Samstag, 16. April 2011

Es musste ein Dino sein ...

der auf die Jacke des Juniors appliziert werden sollte. 
Gesagt, getan, ich ging auf Dinosuche. War gar nicht so einfach, eine Vorlage zu finden, die gut aussieht und sich dann auch noch gut als Applikation eignet. Irgendwann fiel mir dann ein Malblock von Junior in die Hände und auf dem Deckblatt war ein Dino (oder ist es ein Drache?), der uns beiden gefiel. 
Die Jacke ist nach einem Burda-Schnitt entstanden und ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
Ich habe aber beschlossen, dass ich in naher Zukunft sicherlich nicht noch einmal so etwa aus gestreiftem Stoff fabrizieren werden. Ich habe diese Jacke noch im Nähkurs genäht und hatte arge Schwierigkeiten beim Einnähen des Reißverschlusses und Aufnähen der Taschen. Es war für mich äußerst schwierig, die Streifen immer richtig aufeinander treffen zu lassen. Ich glaube, wenn ich allein davor gesessen hätte, wäre die Jacke zumindest ohne Taschen geblieben. Den Reißverschluss hätte ich wohl noch irgendwie hineinbekommen, wäre mir ja auch nichts anderes übrig geblieben. Aber es hat wirklich sehr sehr lange gedauert, selbst unter Anleitung. In der Zeit hätte ich schon fast eine zweite Jacke fertiggestellt ;). Aber gut, nun treffen die Streifen auch nahezu perfekt aufeinander.


Das einzige, was ich ein bisschen zu bemängeln habe, ist, dass ich den Dino ein bisschen weiter nach unten hätte setzen sollen. Auf dem angezogenen Bild ist es nicht zu erkennen, weil ich die Kapuze da ein bisschen zurechtgerückt habe, aber leider ist der obere Teil des Kopfes ein bisschen von der Kapuze bedeckt. Naja, beim nächsten Mal Kapuze + Appli bin ich schlauer. Das Foto ist nicht besonders dolle, aber ich habe es ursprünglich auch eigentlich nur gemacht, weil Junior sich gerne von hinten sehen wollte ;) und nicht, um es hier irgendwie zu posten.


Innen ist die Jacke schön flauschig und außen aus Jersey - mal anders herum, als es meistens üblich ist. Zuerst wollte ich die Jacke als Wendejacke nähen, aber aufgrund der relativ hohen Preise für die entsprechenden Reißverschlüsse, habe ich mich dann doch dagegen entschieden, vor allen Dingen, da vermutlich ohnehin der Dino immer nach außen getragen werden soll :)



Alle meine Fotos sind irgendwie nicht besonders schicki, aber ich bin ja noch in der Findungsphase und das wird sicherlich noch besser werden - versprochen!!!

LeNa

Kommentare:

Nähsprotte hat gesagt…

Hilfääää, wo ist mein Kommentar abgeblieben ??? Ich hatte doch einen hierzu geschrieben. Wech ?
Mir fällt gerade noch ein, hast Du eine Stickmaschine, oder hast Du die Augen und den Mund des Dinos mit der Hand gestickt ???
Auf jeden Fall saucool geworden, das gute Stück !

Liebe Grüße,

Sprotti (www.naehsprotte.de)

LeNa´s Mama hat gesagt…

Jo, der ist wohl w wie wech, der Kommentar. Bei mir ist jedenfalls nichts angekommen. Aber dann steht es wohl 1:1. Ich hatte dir nämlich vor einiger Zeit auch mal ´ne mail geschickt, die irgendwie im Orbit verschwunden sein muss. Jedenfalls kam keine Reaktion von dir. Es ging auch um Maschinen und um E-Books. Ich weiß nicht mehr genau, was ich wissen wollte, aber u.a. was für eine Ovi du hast und ob du ´ne Stickmaschine hast und wenn ja wieviele - äh, was für eine. Z. Zt. träume ich von einer Stickmaschine, manchmal aber auch von einer Ovi.
Ich habe nämlich keines von beiden, wobei meine Nähma aber sehr vielseitig ist. Ich habe die Augen und den Mund mit der Nähmaschine "gestickt". Die Augen mit einem Stich, mit dem man sonst stopft und dem Mund mit einem Applizierstich. Mit den Augen war ich ganz unglücklich, aber nach mehrmaligem "stopfen" ging es dann so einigermaßen. Es ist aber für mich auf jeden Fall die Schwachstelle der Jacke.
LG LeNa

Nähsprotte hat gesagt…

Jeppi, die Mail muss wohl echt jemandem im Orbit erfreuen, denn bei mir ist sie nicht angekommen. Meinen Fehler beim Kommentar habe ich beim Absenden des zweiten bemerkt, denn ich habe diesen komischen Code nicht eingegeben und ganz zufrieden das Fenster geschlossen. Und somit dann wohl den Kommentar gekickt. Grrrrr.
Hast Du die Mail noch im Ausgang ? Schick sie mir doch nochmal, dann beantworte ich all Deine Fragen wirklich gerne !

Und zur Jacke: Von wegen Schwachstelle - hast Du fein gemacht !

Liebe Grüße,

Sprotti

LeNa´s Mama hat gesagt…

Mhm, ja, ich habe die mail jetzt noch einmal abgeschickt. Ich wollte das die ganze Zeit schon, kam aber irgendwie mit web.de nicht zurecht und habe den Ordner mit den gesendeten mails nicht gefunden. Jetzt habe ich aber eben nochmal gesucht - das wollte ich nun doch nicht auf mir sitzen lassen und habe es jetzt doch gefunden und noch einmal verschickt.
Naja, fein gemacht, haben die im Nähkurs auch gesagt, aber man selbst ist ja oft sein größter Kritiker und ich finde es eben nach wie vor nicht 100%ig gelungen. Auf dem Foto sieht es allerdings nahezu perfekt aus :).
LG LeNa