Montag, 18. April 2011

Stricken mag ich auch gerne ...

... wenn mein Arm und meine Hand es zulassen.
Eine gewisse Zeit klappt es immer ganz gut und dann bekomme ich Schmerzen im Arm oder im Handgelenk. Ich habe schon als Jugendliche damit Probleme gehabt und mir vom Stricken/Häkeln des öfteren ´ne Muskelverhärtung oder Sehnenscheidenentzündung zugezogen. Keine Ahnung, was es jetzt immer ist. Ich warte einfach ein paar Tage ab, bis es nicht mehr schmerzt und lege dann wieder los.
Dadurch komme ich natürlich nicht so schnell vorwärts, aber es ist ja nicht so, dass ich sonst nichts zu tun hätte ;). Nähen geht immer.

Im Moment stricke ich gerade an einem Teil für die kleine Erdbeermaus. Eine Strickjacke mit Mütze habe ich schon für sie fertig. Ist aber noch zu groß. Das war allerdings auch so geplant. Ich werde das gute Stück demnächst mal fotografieren und euch zeigen.

Das Teil, an dem ich jetzt gerade stricke sieht bis jetzt so aus:


Ich bin mal gespannt, wann ich euch das fertige Exemplar zeigen kann. Spätestens nach dem Sommerurlaub. Denn da kann die Nähma ja nicht mit ;). 

Wie man an meinem Wollkorb erkennen kann, schwirren da auch noch andere Farben herum. Das nächste Projekt ist also auch schon in Planung.



LeNa

Kommentare:

mimi muffin hat gesagt…

Hallihallo
Danke für den lieben Kommentar bei mir!!!
Das Kleid ist Größe 98-104
Hab mich am Anfang auch gefragt ob es geht,aber es geht!!!*lach*
lg Sabine

Anne hat gesagt…

aua....das hört sich ein bischen nach karpaltunnelsyndrom an!das hatte meine mutter auch.

liebe grüße,
anne

LeNa´s Mama hat gesagt…

Hör auf Anne, ich will es doch gar nicht wissen ;)