Donnerstag, 12. Mai 2011

Noch etwas draufgetüddelt ....

habe ich auf die Hülle für Juniors Kinderreisepass. Genäht hatte ich diese ja schon vor ein paar Tagen, aber ich habe die ganze Zeit verzweifelt auf das Garn gewartet, um meine erste Häkelapplikation herzustellen, die keine Blume ist.

Auf den ersten Blick sieht es für mich so aus,
als ob hinten vorne wäre.
Die Räder habe ich nicht ganz so schön plaziert.
Naja, Übung macht den Meister.
Beim nächsten Mal wird´s bestimmt besser.


Apropos betüddeln. Ich habe mal eine doofe Frage. Ich habe vor längerer Zeit mal eine Applikation bekommen, die auf Filz - ich denke mal, es ist Stickfilz - appliziert ist. Nun steht ja der weiße Filz an den Seiten über. Lässt man das so? Näht man also irgendwo in den Applizierstich hinein, um das Teil auf ein Shirt zu bringen oder außen auf den Filz oder kommt der ab? Ich kenne mich da nicht so aus, weil ich bisher immer direkt auf das Kleidungsstück appliziert habe.

LeNa 

Kommentare:

Laujosa hat gesagt…

Hallo LeNa!
Ach ist das süß geworden! Das Auto passt ja schön zum Stoff.Das mit den Rädern finde ich gar nicht so schlimm, es ist halt SELBSTGEMACHT.
Wegen den Applis, also ich nähe die Applikationen auf dem Filz fest. Lg.Sabine

Nicole hat gesagt…

Hallo!
Ich würde es dran lassen. Aber ob das so richtig ist, kann ich dir nicht sagen.
Aber ich kann dir sagen, dass die Reisepasshülle toll aussieht.
LG
Nicole

Renaade! hat gesagt…

Die Hülle ist toll!!!

Liebste Grüsse,
Renaade