Mittwoch, 11. Mai 2011

Wolle mer se roilasse?

Klar, die Wolle wolle mer roilasse. Sie kam - lange ersehnt - mit der Post.





Der Nachteile beim shoppen im www. ist, dass man die Farben nicht im Original sieht.
Irgendwie sind sich einige nun ganz schön ähnlich.


Ich habe auch schon ein bissel was gehäkelt. Das zeige ich dann morgen.

Ich habe mich vorhin gefragt, warum ich von meiner lieben Großmutter Häkelnadeln en masse geerbt habe, aber nur eine einzige in 2,5 dabei ist und diese auch noch nicht mehr ganz in Ordnung ist und beim Häkeln stoppt. 4er, 3er, 1er, 1,5er usw. sind alle mehrfach dabei. Merkwürdig. Man kann sammeln und horten, aber irgendwie ist immer nicht das Richtige dabei, wenn man´s braucht.

LeNa

Kommentare:

hinter´m Wall hat gesagt…

Na dann mal viel Spaß beim Häkeln!!! Wolle hast du ja jetzt genügend ;-)
Ich hab mich letztens erst wieder dran versucht, aber wieder aufgegeben. Die Häkelnadel und ich werden einfach keine Freunde. Wollt mir eigentlich ein paar Häkelblümli machen...

GLG und schönen Abend noch,
Susi

Ursula hat gesagt…

Oh, das kenn ich! Ich find auch immer die falschen Nadeln ... GRRRRR
Und die Strickmodelle such ich langsam auch danach aus, welche Nadeln ich da hab. Bescheuert was?! :-)

Liebe Grüße

Ursula