Dienstag, 28. Juni 2011

Das erste Mal ...

... das wir einen Geburtstag in unserer kleinen Familie im

Garten
feiern konnten. Wir haben nämlich ansonsten alle schön im tiefsten Winter - ordentlich um Weihnachten herumdrapiert - Geburtstag. Ich habe mir ja bisher immer eingeredet, dass das ganze zumindest einen Vorteil hat. Wir mussten bisher nie den Wetterbericht beachten und womöglich hin und her überlegen, ob wir nun drinnen oder draußen feiern. Im Dezember oder Januar kommt man nicht auf solche Gedanken und auch nicht im Februar. Aber ich muss schon sagen, so eine kleine Geburtsagsfeier im Freien hat auf jeden Fall auch etwas für sich.


Okay, man sieht, dass wir nicht ganz so auf Gäste im Garten eingerichtet sind. Alles ein bissel zusammengewürfelt. Aber schee war´s. Da es vorher tagelang geregnet hatte, hatten wir zur Sicherheit zwei Pavillions ausgeliehen, die wir aber am Sonntag dann glücklicherweise als Sonnenschutz benötigt haben. Die Wände wurden später auch noch entfernt, damit wir ein bisschen frische Luft bekamen. Wir haben gegrillt und die Erdbeermaus hat ihr erstes kleines Würstchen verputzt. Mit 10 Zähnen klappt das auch schon ganz gut.
So, nun soll es aber auch mal wieder ein bisschen was kreatives geben. Ich wollte das nur mal loswerden. Geburtstag hat man ja jedes Jahr, aber 1 wird man nur einmal.
Küssi, kleine Erdbeermaus.

Ich hatte ja die schönen Stickis ertauscht. Einige hatte ich auch unverarbeitet hier gezeigt. Ein paar habe ich jetzt vernäht. War eine gute Gelegenheit, mich wieder "einzunähen" nach dem Urlaub. Guckt mal hier - alles sind Shirts vom "Schwedischen Modehaus", von mir gepimpt:


Shirts für die Erdbeermaus




Dies hat sie an ihrem Ehrentag getragen. Sah zuckersüß aus.
 Ich habe die rote Pünktchen-Appli noch mit türkisfarbenem Jersey unterlegt, weil sich die Farbe in dem Shirt so schön wiederholt. Später ist mir dann eingefallen, dass ich vielleicht auch irgendwie eine Fliepi-Appli hätte draus gestalten können, die Punkte hätten sich dafür angeboten. Denn der Stoff war schön groß und rechteckig und ich habe dann halt ´nen Kreis daraus gemacht. Was soll´s, so ist´s auch schön.  

Das Shirt für Junior

Er ist ja 5 1/2, hat aber mal gesagt, er wäre halb 6 - stimmt ja eigentlich auch.
Klingt eigentlich ähnlich wie diese Frage, ob es nun viertel nach fünf oder viertel 6 ist - beides das gleiche,
 aber ein immer wieder gerne diskutiertes Thema ;)
Er ist halt zur Hälfte schon 6 oder ist man mit 3 Jahren zur Hälfte 6!?! ;o)))
Ach, egal, er mag das Shirt und das ist die Hauptsache. Ich habe noch ein bisschen Chucks-Webband mit verarbeitet, passte irgendwie gut zum Fußballer.

Geschenke für Erdbeermausis kleinen Freund, der drei Tage vor ihr Geburtstag hat

Das gleiche Shirt, wie das erdbeerige für die Erdbeermaus, aber hier ganz elefantös - hat aber nichts mit der Figur des Kleinen zu tun - ehrlich ;)

Maritim behäkeltes Langarmshirt - heute zu warm, aber meistens bei den hiesigen Witterungsverhältnissen leider erforderlich. Die 1 habe ich noch fix gehäkelt und Boot und Steuerrad stammen aus meiner Urlaubshäkelei. (Ulla, falls du gerade die beiden haben wolltest, ich mache sie gerne noch einmal.)

Rasante Autoappli. Ich habe sie mit einem mit Schrauben, Muttern und Werkzeug bedruckten Bw-Stoff hinterlegt und noch den Namen des kleinen Geburtstagskindes mit meiner Nähma - jaha, das kann die Gute, aber nur in dieser kleinen "Größe" - dazugestickt.
Die Geburtstagsgeschenkshirts für den Kleinen sind zumindest bei seiner Mama gut angekommen.
  

Hier noch einmal alle einträchtig versammelt.
Ich hoffe, die Stickerinnen sind mit den bis jetzt - mit den ertauschten Applis - gefertigten Stücken zufrieden.
Ich habe ja noch längst nicht alle verarbeitet, aber die Ideen, was draus wird sind schon in meinem Kopf, aber ich habe da ja auch noch ein etwas größeres Häkelprojekt in Arbeit *Zwinker zu Molly*. (Ist nur ein Scherz, mach´ dir keinen Kopf, alles ist gut und ich häkel jeden Tag brav eine Runde. Wenn ich dann mal bei den Ärmeln angekommen bin, werden es auch wieder mehr Reihen/Tag. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, kommt aber auch zum Ziel.)

Die Erdbeermaus hat uns zu ihrem Geburtstag auch ein kleines Geschenk gemacht. Sie hinkt motorisch stark ihrem Alter hinterher. Sie hat jetzt an ihrem ersten Geburtstag endlich zu Robben begonnen. (Keine Ahnung, ob man dieses Vorwärtskriechen nach Soldatenmanier so schreibt. Das meine ich jedenfalls. Das machen die Babys ja meistens so mit ca. 7 Monaten). Heute hat sie sich aus dem Vierfüßerstand, in den ich sie allerdings gebracht habe, sogar hingesetzt. Vielleicht merkt sie jetzt langsam, dass es nicht nur alles doof ist, was mit Bewegung, Vorwärtskommen, Hochkommen usw. zu tun hat. Bei der Krankengymnastik, die sie heute ein halbe Stunde lang wütend schreiend und mit Spielzeug um sich werfend hinter sich gebracht hat, ist natürlich alles dooooof, aber sie scheint zumindest zu Hause jetzt langsam Gefallen an motorischer Entwicklung zu finden *hoff*

LeNa

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an die kleine Maus!!! ich wünsch euch ganz viel Spass beim feiern...mitten im sommer :-)
da warst du ja ganz schön fleißig...so viele tolle shirts...wow!
liebe grüsse
Andrea

julia hat gesagt…

Alles Gute noch an die Kleine Maus. Jedes Kind hat bis jetzt noch krabbeln und laufen gelernt, die Einen früher und die Anderen später. Du warst ja ganz schön fleißig, ich werde es heute auch mal wieder versuchen, es geht mir langsam wieder etwas besser.

LG Julia

bellaina hat gesagt…

Oh, von mir auch noch ganz schnell nachträglich alles Gute der kleinen Maus!!!!

Liebst
Sabine

mimi muffin hat gesagt…

Deine Posts sind je Ellenlang!!!*lach*
Aber viel hast du geschafft,schöne Sachen hast du draus gezaubert!:o)
Und mit dem Wetter hattet ihr ja echt Glück,für die nächsten Feste,weißt du ja jetzt was fehlt*grins*
lg Sabine
P.S. Glückwunsch noch nachträglich an deine Kleine!

Renaade! hat gesagt…

Die allerliebsten Glückwünsche an die Erbeermaus!!!

Eure Gartenparty sieht wirklich einladend aus!

Und die Shirts sind alleallesamt ein Traum!!!

Liebe Grüsse,
Renaade

rockelfe hat gesagt…

Bis Gr. 92/98 gehen die Größen des Schnittmusters. Kilo... tja, keine Ahnung. Mein Zwerg ist mit 7kg ja recht leicht, aber man könne Kinder bis zu 1,5 Jahren auf jeden Fall tragen, sagt die Anleitung...

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe LeNa
Auch von mir nachträglich die allerliebsten Glückwünsche an die kleine Maus! Wunderschön sind die Shirts! Super!
Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne