Donnerstag, 14. Juli 2011

Noch eine Windeltasche ...

habe ich heute fix nach der Anleitung von Roswitha genäht. Die zweite ging jetzt tatsächlich total schnell. Selbst ich notorische Schnittmuster- und Anleitungennichtversteherin und Tipps- und Tricksvergesserin habe mir vom letzten Mal gemerkt, welchen Zweck welcher Anleitungsschritt hat. Ich musste nicht mal mehr nachdenken und habe sogar ganz viele Schritte noch aus der Erinnerung hinbekommen ;)

Das es fix ging war auch Voraussetzung. Denn mein Last-Minute-Syndrom hat mal wieder zugeschlagen. Ich war heute mit einer Freundin verabredet und mir fiel vorgestern siedendheiß ein, dass sie gerade Geburtstag hatte und ein Geschenk vielleicht nicht so eine ganz schlechte Idee wäre ;). Da ich aber noch ein anderes Projekt - das ich aber noch nicht zeigen kann/darf - unter der Nähmaschine hatte und das gerne erst fertig haben wollte, bevor ich etwas neues beginne, habe ich eben erst heute Morgen mit dem Geschenk für heute Nachmittag angefangen. Eigentlich sollte es eine schnelle Einkaufstasche mit passender Tatüta werden. Nach 20 Minuten Stoff von links nach rechts und von oben nach unten sortieren habe ich festgestellt, dass ich irgendwie nicht den richtigen Stoff für die Freundin bzw. die Tasche der Freundin hatte. Ich bin dann aber glücklicherweise schnell darauf gekommen, dass die Freundin, deren Sohn gerade ein Jahr geworden ist und schätungsweise noch mindestens ein Jahr Windeln tragen wird vielleicht eine Windeltasche gebrauchen könnte. Junior musste dann ein Stückchen "seines" Dino-Baumwollstoffes opfern und das ist das Ergebnis:




Dieses Mal habe ich das obere Gummi etwas länger abgeschnitten, damit eine normal große "Pöschicreme"-Tube hineinpasst. In das untere Gummi kann man dann vielleicht ein kleine Tube Handcreme für sich selbst oder eine Allzweckcreme hinenstecken.

Ich habe den Stoff auch wieder mit Vlieseline verstärkt und die Tasche auch wieder mit Klettverschluss versehen. Ich habe zwar mittlerweile seit ein paar Tagen eine Kam-Snap-Zange, aber ich habe sie noch nicht ausprobiert. Ich gucke mir das gute Stück erst nachher mit Herrn IdeenReich zusammen an, weil ich noch etwas gaaaaanz wichtiges mit einem Kam-Snap versehen muss und da bloß nichts falsch machen möchte. Außerdem finde ich die Klettverschlussvariante nach wie vor klasse, weil man so die Tasche je nach Menge des Inhaltes mal enger und mal weiter stellen kann.

So, jetzt muss ich hier noch an einem Tauschobjekt, das ich leider auch noch nicht zeigen kann/möchte, gefühlte 1000 Fäden vernähen und einen ganz wichtigen Kam-Snap anbringen ;) 

LeNa

Kommentare:

Laujosa hat gesagt…

Huhu!
Ich bin immer ganz fasziniert, was ihr alle immer für tolle praktische Sachen näht!
Deine Windeltasche ist ja auch wieder klasse.
Vielleicht sollte ich auch mal was "nützliches" nähen.
Lg.Sabine

druetken hat gesagt…

Oh, so ein tolles Teil könnten wir auch noch super brauchen...dann würde nicht alles so wild in meiner Tasche herum fliegen ;o)!

Danke für deinen tollen Kommentar...ich kam aus dem grinsen kaum noch raus..."Huffabär" :o) darauf wäre ich nie gekommen :o)))!

Ganz lieben Gruß,Doris!

hinter´m Wall hat gesagt…

Der Dinostoff ist ja süß!!! Macht sich gut auf der Windeltasche!
Das mit dem Stoffe rumsortieren kenn ich! Überleg auch immer eeewig, welcher es denn nun werden soll. Und man hat irgendwie nie den passenden daheim... :-))

GLG
Susi

www.Naehsprotte.de hat gesagt…

Oh, da muss ich gleich mal gucken. Das wäre doch ne Idee, weil die Freundin einer Freundin gerade einen kleinen Windelpuper bekommen hat. Sieht auf jeden Fall sehr praktisch aus !!!

LG Sprotti

mimi muffin hat gesagt…

*lach*durch deinen text les ich mich immer wie ein ICE,du hast einen echt rasanten,amüsanten nie langweilig werdenden schreibstil.manchmal les ich ihn sogar zweimal*kicher*
tolle idee mit der tasche und das stoff rumsortieren kenn ich zu gut!!!es ist schon so schlimm,daß ich die häufchen auf dem boden staple weil einfach kein platz mehr ist!
(ich muß aber auch dauernt neue haben,echt!:-o)
gglg Sabine

Kerstin hat gesagt…

Oh, bei Geschenken bin ich auch immer "Last-Minute". Meist fehlen mir auch die passenden Ideen. Aber Topfhalter und Einkaufstaschen sind eigentlich immer praktisch.
Die Windeltasche ist auf alle Fälle auch praktisch und der Stoff total süß.
Nun bin ich auch noch auf die vielen "geheimen" Projekte gespannt.
LG
Kerstin

Panilin hat gesagt…

Sehr toll geworden das Täschchen darüber hät ich mich auch gefreut.
Wünsche dir ein schönes WE
lg aylin

Svenja hat gesagt…

ohhh die ist toll geworden.. Der Stoff ist sehr schoen..

Lg
Svenja

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe LeNa
Sooooo herrlich! Ach.... wenn meine Kinder doch auch noch klein wären! Ganz toll sieht Deine Windeltasche aus! Herzlichst grüsst Dich Yvonne

Geisterbande hat gesagt…

Hallo,
wie sagt man immer so schön Übung macht den Meister.:)Ich kapiere auch keine Schnittmuster.
Deine Wickeltasche ist toll geworden.:)

Gruß Madlen

Fräulein Bunte hat gesagt…

Haha, dein Tip war der Beste. Ich werd die Eule nehmen, oder doch nicht?? ;) *lach*
Sone Windeltasche wollte ich die Tage auch mal noch nähen...sehr schön ist sie geworden!!

LG
Lena