Sonntag, 14. August 2011

Ich bin wieder aufgetaucht ...


... zwischen Schnittmuster, Anleitung, Vlieseline & Co. und kann es selbst kaum glauben, aber ..... die Tasche ist tatsächlich fertig.




Es war ein langer und harter Kampf, zwischen mir und der Anleitung und zwischen der Nähmaschine und den ganzen Stoff-, Vlieseline- und Volumenvlieslagen. Ich weiß nicht, wer härter gekämpft hat, aber am Ende haben die Nähmaschine und ich den Kampf gewonnen.



Es war ja meine erste Tasche, die ich genäht habe, und ich hatte mir ja gleich "Schwierigkeitsstufe 3" zugetraut. Das dann auch noch die Anleitung einige Ungereimtheiten mitbrachte, konnte ich ja nicht ahnen. Danke an diejenigen, die mir ein bisschen "unter die Arme" gegriffen haben bzw. mir zumindest bestätigt haben, dass ich nicht ganz auf dem Holzweg bin und die Anleitung nicht 100%ig stimmig ist.




Sogar einen Taschenbaumler hat die Tasche noch bekommen. So groß war mein Groll dann am Ende doch nicht mehr ;). Ich habe endlich auch mal das e-book zur Hand genommen, dass ich hier schon einige Zeit herumliegen habe und meine erste Blume danach gearbeitet. Ganz unbunt in schwarz. Die Tasche ist insgesamt recht unbunt gehalten. Sie ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter und die liebt es nicht allzu poppig. Peppig ja, aber nicht kunterbunt ;)


Die Vordertasche habe ich mit einem Kam-Snap versehen. Damit nicht gleich alles herauspurzelt und man wenigstens ein bisschen ein Gefühl der Sicherheit hat. Ob ich die Vordertasche, mit dieser Falte, richtig aufgenäht habe, weiß ich nicht. Ich konnte nichts anderes aus der Anleitung erkennen und so hat´s gepasst. Punkt. 


Innen gibt´s aber auch noch eine Reißverschlusstasche, in die ich - mein zweites Mal - einen Endlosreißverschluss eingearbeitet habe und das erste Mal auf diese Art. Diese "Reißverschluss-Angst" habe ich jetzt so gut wie überwunden. War eine gute Therapeutin, diese Tasche ;). Beim nächsten Mal würde ich die Innentasche allerdings ein bisschen größer arbeiten, damit auf jeden Fall bequem eine Geldbörse hineinpasst. Meine Reini würde da nicht hineinpassen ;)


Am Ende bin ich nun zufrieden mit "meiner" ersten Tasche und hoffe, meiner Mutter wird sie gefallen.

Nächstes Projekt: Eine zweite Chiffon-Undine für mich :)) - dieses mal aber gaaaanz anders.

LeNa

Kommentare:

Comtesse Popess hat gesagt…

Kampf vorbei - Schlacht gewonnen - Ergebnis super! Hurray!

:-)

Ich mag Dein Nähwerk!

Komm gut in die Woche!

Caterina

yes-monkey hat gesagt…

Wow! Die Tasche ist wirklich schön geworden. Da hat sich deine Ausdauer gelohnt. Hab grad gelesen, der Weg zu diesem tollen Ergebnis war nicht so einfach.

Ganz liebe Grüße Bea

julia hat gesagt…

Tolle Tasche hast Du da genäht vor allem die Farbkombi finde ich echt schön und der taschenbaumler ist auch sehr schön geworden.

LG Julia

Lotti Svenson hat gesagt…

Toll - ist Deine Tasche geworden !!!
Und Lena, vielen, vielen Dank für Deine soo lieben Kommentare ...
Ich drück Dich mal - Lotti

Ninchen hat gesagt…

wow die ist ja mega geworden...gefällt mir super gut ;o)

grüüüüße

kreativkäfer hat gesagt…

SUPER ist die geworden!!! Die sieht sowas von toll aus! Und den Kampf hast Du eindeutig gewonnen :)
GLG Andrea

Kerstin hat gesagt…

Den Kampf sieht man der Tasche nicht an. Sie ist wirklich toll geworden. Leider habe ich die Tasche selbst noch nicht probiert und konnte Dir nicht helfen. Aber es stimmt, mit ein paar Bildern mehr, kann man oft besser eine Tasche nähen, als mit einer reinen Textanleitung.
LG
Kerstin

rockelfe hat gesagt…

Ich finde sie sehr gut gelungen!
Liebste Grüße, Nina

Muddi hat gesagt…

Na Gott sei Dank habt ihr den Kampf gewonnen, die Nähma und Du!!! Die Tasche ist wunderschön geworden!!! Die Stoffkombi ist der Hammer! Da wird Deine Ma sich aber arg freuen!!

Und wenn ich die Marie mal in Angriff nehmen sollte, weiß ich ja nun, wen ich besser NICHT frage.... *gg*

Liebe Grüße von Muddi Sarah

druetken hat gesagt…

Aus diesem Buch habe ich auch mal für eine Freundin eine Tasche probegenäht...weil sie mit der Anleitung nicht zurecht kam...und ehrlich gesagt habe ich mir dann auch eher selber was zusammengebastelt...die Anleitungen gehen nämlich echt nicht!
Dein Ergebnis ist richtig toll geworden...da hat sich das ärgern doch gelohnt ;o)...deine Mama wird sicher total begeistert sein !!!

Lieben Gruß,Doris!

Laujosa hat gesagt…

Wow, die Tasche ist ja richtig klasse geworden! Da hat sich die Mühe doch wirklich gelohnt. Es tut mir total leid, aber ich hab dich total vergessen.....schäm.....werd mal schnell mein Maschinchen anschmeissen........
Lg.Sabine

lealu hat gesagt…

Huiii - dein Kampf hat sich aber gelohnt! Die Tasche ist toll!!!
Viiielen Dank für deine Nachricht! Ich wünsche dir viel Glück für die Verlosung! :-)
Liebe Grüsse, lealu

Dana hat gesagt…

super geworden, deine tasche! gut, dass du nicht aufgegeben hast!
gespannt auf dein nächstes projekt ist
die dana :o)

Heike ... hat gesagt…

Suuuuuperschööööön ... da hat sich der Kampf gelohnt!

LG
Heike

Kidiniko Design, Kerstin Nikolaus hat gesagt…

Toll geworden Deine Tasche und der Taschenbaumler ist auch süß. Macht doch einfach was her, so ein Anhängsel, oder???? Herzlichen Glückwunsch übrigends auch zu Deinem Gewinn. Solche Täschchen kann "frau" schließlich immer gebrauchen !!!!

Liebe Grüße
Kerstin

Stephanie hat gesagt…

Die Tasche habe ich eben auf der Farbenmix-Seite entdeckt und finde sie wunderschön !
LG Stephanie

Minasmama hat gesagt…

wow die sieht ja toll aus!!! und das war deine erste Tasche???
Kann ich gar nicht glauben:)
glg
Simone