Mittwoch, 7. September 2011

MeMadeMittwoch

Ein etwas verspäteter Wiedereinstieg, aber besser spät als nie.
Die MeMade-Undine ist sogar an einem Mittwoch "geboren". Am vergangenen Mittwoch. Allerdings war die Geburt erst zu so später Stunde beendet, dass ich nichts mehr fotografiert und gezeigt habe.


Die Undine ist ein bisschen abgewandelt.  Ich habe die Ärmel um 15 cm verlängert und auch kein Bindeband angenäht, sondern ca. 15 cm über dem unteren Saum zwei Nähte mit Gummi gerafft angebracht. War das erste Mal, dass ich die Technik benutzt habe. Meine Nähma hat dafür extra einen Stich, den ich auswählen kann, und einen Nähfuß. Beim Kauf des Gummifadens sagte man mir, ich solle den Gummifaden auf die Unterfadenspule wickeln und dann "ganz normal" mit einem etwas längeren Gradstich nähen. Das klappte gar nicht. Also habe ich dann die Technik meiner Nähmaschine genutzt. Wozu hat man denn so ein (fast 15 Jahre altes) High-Tech-Teil ;) Allerdings musste ich auf meinem Probestück den Gummifaden etwas anziehen, damit es sich auch schön raffte. An der Undine habe ich dann wohl ein bisschen dolle angezogen. Aber egal, ich wollte ja sowieso ein bisschen um die Hüften herum abspecken ;) Tragbar ist es aber auch jetzt, nur zunehmen darf ich jetzt keinesfalls noch mehr. Eigentlich hatte ich vor, auch an den Ärmeln noch einen Gummifaden einzuarbeiten. Aber ich habe mich jetzt erstmal dagegen entschieden und lasse die Ärmel ein bisschen flattern.


Bei dem Ausschnitt habe ich mich dafür entschieden, den Beleg nach außen zu arbeiten und den Rand ausfransen zu lassen. Ich hoffe, das wird bei der Wäsche noch ordentlich weiter fransen. Meine Nähmaschine durfte auch mal wieder ein paar ihrer Zierstiche zeigen. Es ist nicht ganz perfekt geworden, aber für´s erste Mal seit Jahren, hat sie es doch ganz gut hinbekommen ;)  und wer rückt mir schon so dicht auf die Pelle und guckt dann noch so genau hin, wie ihr es jetzt bei "Frau Anna" dürft?!?


Den Saum durfte ich mit der neuen Pfaff Coverlock meiner Nähfreundin nähen. Hat die Coverlock für´s erste Mal überhaupt auch ganz klasse hinbekommen ;) Nur mit dem Ende der Naht waren wir uns noch nicht ganz einig. Da wollten mir zwei wieder aufgehen und ich habe dann ein bisschen mit dem Zickzackstich nachgeholfen. Es ist doch so, dass man, wie bei einem "ganz normalen" Overlockstich der Ovi bei diesem Rollsaum einfach "rausnäht" und dann abschneidet - oder nicht?

Weitere MeMadeMittwochMädels findet Ihr hier und hier.

LeNa

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Tolles Teil und ich sehe, dass der MMM immer mehr Leute zum nähen für sich selbst motiviert. Vielleicht ja auch irgendwann mal mich. :-)
LG
Kerstin

glüxpilz.li hat gesagt…

ooooh so schön dieses teilchen!!! das stöffchen gefällt mir super, passt zu allem!!! die zierstiche habe ich auch gerade entdeckt- klasse, gäll?! :-)
ich wünsch dir einen sonnigen tag mit deinem neuen oberteil!
liebe grüsse christina

Lillith Rose hat gesagt…

Hey meine Liebe ( Quasselstrippe) ....lach.....ein tolles Teilchen....schöne Details...ich mag den Schnitt auch super gerne ! Nachher komm ich dich nochmal besuchen denn das mit der Overlocknaht interessiert mich brennend.
Fühl dich gedrückt Yvonne

kreativkäfer hat gesagt…

Also zuerst mal zu Deiner Undine: die sieht KLASSE aus, diese Halspasse oben find ich total gelungen! Gefällt mir sehr gut! Zum Rollsaum: also meistens rollsäume ich wenn noch eine Naht offen ist, dann wird beim Zusammennähen drübergenäht und nix kann aufgehen. Bei der Coverlock ist das aber ein wenig anders beim Beenden, wenn man im Kreis näht ohne offene Naht, muss man die oberen Fäden nach unten ziehen und dann verknoten, da gibts auf youtube eine super Videoanleitung dazu, aber auch in der Beschreibung muss das drinstehen! Ich rollsäume mit der OVERlock, das die Coverlock auch Rollsäume kann, wusste ich gar nicht?!
LG Andrea

Frau Hiltrud hat gesagt…

Wow, die Undine ist wirklich toll geworden!
Im ersten Moment dachte ich: Undine? Wo?, denn ich habe den Schnitt länger und flatteriger in Erinnerung. Aber als ich weiter las, wurde es klar. Also, ich finde Deine Variante toll! Und den nach außen gelegten Beleg mag ich auch.
Liebe Grüße,
Martina

JOMA-style hat gesagt…

Wow, was für eine wunderschöne Undine! Die Gummiraffung muss ich mir merken, denn ich finde Bindebänder immer irgendwie unbequem :-(
Herzige Grüße,
Anja

p. hat gesagt…

hihi.. das mitm gummiband ist ganz schön fies ;-)

ich find die kombination der beiden stoffe und die dazu gewählten stiche richtig hübsch...

und ja. also. soviel ich weiss, wird beim overlocken am ende der naht noch n stück überlappend und dann grosszügig rausgenäht und danach die fäden abgeschnitten.

perlendiva hat gesagt…

Schönes Teil, besonders der Ausschnitt hat es mir angetan.

Ciao,
Constance

Andrea hat gesagt…

tolles teil...gefällt mir mit dem ausschnitt!
zeigst du es uns vielleicht irgendwann mal angezogen?
was den saum betrifft, kann ich dir leider nicht helfen...eine cover gibt´s hier LEIDER noch nicht!
liebe grüsse
andrea

Svenja hat gesagt…

Chic chic.. sieht doch richtig toll aus.. die naechste dann in knalle bunt oder? :D

LG
Svenja

Astrid hat gesagt…

Ganz toll und sehr schön !!! Und interessante Sachen machst Du da - Gummifaden in der Unterspule und sowas, das ist ja schon höhere Schule ;o))
Muss ich mir mal merken und ausprobieren.

LG Astrid

druetken hat gesagt…

Eigentlich sind solche Blüschen ja nicht so meine Richtung ;o)...aber bei anderen find ich sie toll! Deine Ausschnittlösung gefällt mir besonders gut!!!
Hätte ich so gar nicht als Undine erkannt :o)!

Ganz lieben Gruß,Doris!

Emma hat gesagt…

oh ein tolles oberteil..undine mag ich ...das mit dem Saum...hier ist vor ein paar Monaten eine cover eingezogen..aber ich werde einfach nicht warm mit ihr...ich näh immer drüber und verknote..aber bei einer Hose sind die Nähte wieder aufgegangen..toll! so sind wir nie so richtig warm geworden und ich benutze sie echt seltenst...schade eigentlich...bei der Tunika den Beleg draußen find ich toll...gute Anregung...ich lass mal ganz viele liebe Grüße da und danke für deine lieben Kommentare in meinem blog...gvlg emma

Tausendschön hat gesagt…

schöööööööööööööööööööön :-)))
herzallerliebste grüsse, silke

stoffgewimmel hat gesagt…

Superschöner Wiedereinstieg, großes LOB! Dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut!
Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen.
Lieben gruß
Anja
http://stoffgewimmel.blogspot.com

Jenny hat gesagt…

Ich hätte Undine auch nicht erkannt :-)
Die Farben passen super und den Ausschnitt find ich klasse - trau mich nicht an sowas!
Danke nochmal für deinen Stoffpost - vielleicht geb ich dem Stoffmarkt ja doch noch ne Chance - und wer weiß, vielleicht laufen wir uns dann ja übern Weg ;-)
LG Jenny

Leuchtzeichen hat gesagt…

... mit Coverlock kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber mit Komplimenten für dein Shirt kann ich dich überschütten: DAS sieht TOLL aus!!!

Alles Liebe
Heike

Zaubermaus hat gesagt…

Total schön geworden, der Stoff ist ja ein Traum! Und wann ziehst Du das Teilchen an und machst ein Bild für uns? *g*
Lieben Gruss, Nadine

mimi muffin hat gesagt…

Wunderschönes Teilchen!:o)
Ich näh für mich viel zu wenig,muß da echt mal was dran ändern:-o
Zu deiner Frage zum Campingplatz:
Dort kann man wunderschöne saubere und sehr moderne Mobilhomes mieten zu einem echt akzeptablen Preis(den Link hab ich im post beigefügt)
Zelten is mir auch mit 3 Kids zu anstrengend und im Sommer viel zu warm!
Der Platz ist mehr als zu empfehlen!!!:o)
lg Sabine

Halitha hat gesagt…

hallo und lieben dank für deinen kommentar. hab mich hier gleich mal umgeschaut und: du machst ja beim MMM mit :)
ich bewundere ihn ja etwas und du hast da ein wirklich schönes stück gemacht! ich glaube, ich würde es niemals schaffen immer mittwoch etwas für mich zu nähen. umso lieber schau ich die anderen werke an :)

lg und gute nacht
halitha

Ursula hat gesagt…

Wow, was für ein tolles Oberteil! Klasse!!!!
Liebe Grüße

Ursula

lealu hat gesagt…

Wow! Schöööön! Und so ein raffinierter Ausschnitt! Toll!
Liebe Grüsse, lealu

Panilin hat gesagt…

Boar, ist die schöööööön, besonderes Augenmerk hab ich dem Ausschnitt geschenkt, richtig toll geworden
lg aylin