Dienstag, 20. September 2011

Vom großen Bruder "geerbt" ...

... hat die Erdbeermaus diese kuschelige Wendejacke, die in ihrem Jackenleben allerdings noch nienicht gewendet wurde.


Paradox ist, dass Junior, wenn er die Jacke trug immer "soooo ein süßes kleines Mädchen" war und die Erdbeermaus "der kleine Junge dort vorne" ist. Mhm. Liegt wahrscheinlich an der "verdrehten" Haartracht, die Mutter Natur den beiden geschenkt hat. Mit einem Jahr trug Junior eine schöne Langhaarfrisur, zur "Freude" von Papa ;), und die Erdbeermaus muss sich leider (noch) mit äußerst kurzen Haaren zufriedengeben.   


Die Rückseite ziert ein kugelrundes Nilpferd. Wie war das noch "längsgestreift macht schlank"? Okay, ob hier nun quer- oder längsgestreift getragen wird, liegt ja dann auch an der Betrachtungsweise.

LeNa

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

Eine köstliche Geschichte :) Bei meiner Kleinen ists auch je nach Farbe ob sie nach Mädchen oder Bub betitelt wird, obwohl wir natürlich finden, dass sie eindeutig nach Mädchen aussieht. Auf die Frage einmal (damals noch im Kinderwagen) ob´s nun ein M oder B sei, deutete ich auf ihre lilarosagetupfte Haube und ihren himbeerfarbenen Bunker Fusssack und meinte "Na was glauben´s?!" :)Süße Wendejacke im übrigen, um das nicht aus den Augen zu verlieren!!!
LG Andrea

Lillith Rose hat gesagt…

Ich mag deine Geschichten....und die Jacke auch....zu süß !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

mampia hat gesagt…

Ha,das kenn ich...Esther wurde auch zu oft für einen Jungen gehalten,weil ich sie viel in blau,grau,grün,orange usw. angezogen habe.Für die Italiener natürlich verpönt...ein Mädchen MUSS rosa tragen!
Schön die Jacke und toll,wenn sie soooo lange in der Familie bleibt...

GLG Teresa

Andrea hat gesagt…

tolle Geschichte! meinem Ältesten ging´s ähnlich, der wurde auch immer für ein Mädchen gehlten...obwohl er sehr kurze Haare hatte:-)

und die Jacke...super süß!!!

liebe grüsse
andrea

Comtesse Popess hat gesagt…

Ach, die Leute haben doch eh allle wenig Ahnung! Ahnung? Was heißt das schon. Im übrigen liebe ich Paradoxa. Super!

Die Jacke ist sooo schön schnuffig. Klasse! Wenn ich die anziehe, zumindest rein hypothetisch, bin oder wäre ich dann endlich ein Overlocker?

;-)

Caterina

Renaade! hat gesagt…

Hihi, das "Haarproblem" kenne ich auch hier! :o)

Die Jacke ist wirklich niedlich!

Liebste Grüsse,
Renaade