Montag, 28. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along # 3: Der Zuschnitt


Oder darf ich gleich bei # 5: Panik weitermachen?
Nicht? Okay ...
Ich hatte ja Ameland schon einmal aus Jersey genäht. Das Probekleid, wenn es auch kein Kleid sondern ein Longshirt war, gibt es schon. Da ich damals diverse Änderungen direkt an dem Shirt - und leider nicht auf dem Schnitt - vorgenommen habe, habe ich mir den Schnitt noch einmal vorgenommen und erneut kopiert. Einige der Änderungen habe ich einfließen lassen. Den ersten Schnitt hatte ich sicherheitshalber in Gr. L kopiert und zugeschnitten, aber musste (oder durfte) ordentlich etwas wegschneiden.
Dieses Mal bin ich oben bei Gr. S angefangen, habe mich dann unterhalb des Armausschnittes zu Gr. M vorgearbeitet und ab Hüftbereich dann (leider) wieder Gr. L abgezeichnet. Die Ärmel habe ich entsprechend in Gr. S kopiert, werde diese aber wieder erheblich verlängern. Aber das bekomme ich wohl auch so hin, ohne Schnittmusteränderung ;)
Den Ausschnitt werde ich auch etwas höher arbeiten, als im Schnitt angegeben. Das Probeexemplar, das eigentlich ja gar keines ist, ist nämlich ziemlich offenherzig.


So, und nun geht es doch irgendwie mit # 5: Panik weiter. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich vermutlich etwas zu sparsam bei meiner Stoffbestellung war. Ich hatte den Stoff allerdings auch im Schlussverkauf bei Stoff & Stil gekauft, ohne ein bestimmtes Projekt dafür im Kopf zu haben. Er gefiel mir einfach und durch das Nähen für meine Kleine bin ich es eben gewohnt, das ein halber Meter Stoff schon ein tolles Kleidungsstück ergeben kann. Da war diese Bestellung schon großzügig angelegt. Wäre er nicht so großflächig gemustert, wäre es wohl auch gut ausreichend.

 

Ich hatte mir ursprünglich vorgestellt, irgendwie beim Zuschnitt das Muster berücksichtigen zu müssen. Hmm, geht aber nicht. Es ist einfach zu groß und ich bräuchte, um irgendwie eine Regelmäßigkeit hineinzubekommen eben mindestens zweimal die Länge des Kleides. Habe ich aber nicht. Wat nu? Panik?Einen anderen Stoff hernehmen? Jemandem, von dem ich weiß, dass er bzw. sie auch Eigentümerin des gleichen Stoffes ist, einen Deal vorschlagen ;) - oder einfach wild zuschneiden, so wie ich das Schnittmuster jetzt auf den Stoff gelegt habe? Den Bruch muss ich natürlich jeweils ein bisschen verschieben, damit der Schnitt inkl. Nahtzugabe auch auf den Stoff passt. Aber es würde so passen.



Was meint Ihr dazu? Ich tendiere dazu, das Kleid so zuzuschneiden, auch wenn ich noch nicht so wirklich eine Vorstellung vom Ergebnis habe. Andererseits wüsste ich auch nicht, was mit dem Stoff anfangen, wenn es nicht dieses Kleid wird.

Die Ärmel werden übrigens lang und aus dem bordeauxfarbenen Jersey.

Ansonsten ist es hier auf meinem Blog momentan ziemlich ruhig, was immer noch daran liegt, dass mein Laptop zur Reparatur ist und ich den Laptop meiner Mutter nutze, mit dem ich mich nicht so 100%ig anfreunden kann.

Wie die anderen Mädels so mit ihren Schnitten und Stoffen kämpfen, könnt Ihr hier sehen.

LeNa

Kommentare:

Fräulein Bunte hat gesagt…

Ach Danke meine Liebe - das hast du soooo schön gesagt :)

kreativkäfer hat gesagt…

Ach was, einfach riskieren, ich bin sicher, dass es super aussehen wird, trau Dich!!! Ich bin eine tolle Hilfe, nicht?! ;)
GLG Andrea

~Nicole~ hat gesagt…

Einfach zuschneiden...!
Ich würd´s riskieren...

LG
Nicole

Lillith Rose hat gesagt…

Boh....Ohrensausen...das muß ich erstmal alles verarbeiten...und wenn ich Größe S höre verliere ich auch noch meine Gesichtsfarbe.
So....Schätzelein....die Dealerin bin ja wohl ich....lach....finde den Stoff zwar super g* l ....aber damit du unterm Tannenbaum glänzen kannst mach ich " fast " alles....also melde dich bei Bedarf....für dich immer gerne!
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

mampia hat gesagt…

ach was,einfach mal ganz mutig drauflosschneiden...du wirst sehen,das risultat wird spektakulär!
glg teresa

Sandra hat gesagt…

Ohje, das macht ja Hoffnung. Ich werde dann wohl mal ein "Folienprobeteil" zaubern...
Nimm den Stoff, wag den Versuch! Ich bin sehr gespannt!
VG SAndra

Tanja hat gesagt…

Hi LeNa,
jetzt wo ich den Stoff mal "im Ganzen" sehe, kann ich dazu nur sagen...BLEIB UNBEDINGT BEI DIESEM STOFF!!!! ;o))) Der ist soooo schön! Und wie ich oben schon lesen konnte, ist für weiteren Nachschub ja schon so gut wie gesorgt :o)
Ich bin soooo gespannt wie das Kleid dann aussieht!
Liebe Grüße
Tanja

www.Naehsprotte.de hat gesagt…

Och, weißt Du, ich habe mich darum bislang immer nur so halbherzig geschert und würde es jetzt einfach so zuschneiden. Ich bekomme es ja selbst wenn ich mir "richtig" Mühe gebe nicht hin dass Streifen aneinander anschließen Mir täte es auch um so viel Stoff, der dann einfach verschnitten wird total leid. Das wird bestimmt klasse und wer es nicht weiß, der denkt halt es soll so sein.

LG Sprotti

o!ela hat gesagt…

Ich ja immer für die Variante "Augen zu und durch!", aber vielleicht kommt ja dein Deal ja doch noch zu Stande ;-)
Panik erfasst mich eher, wenn ich dein super ordentliches Schnittmuster sehe. Außerdem frage ich mich, ob ich nicht auch lieber mal ein Probekleid hätte nähen sollen ;-) An deine beherzte Schnittabänderung habe ich mich nicht herangetraut und mal die goldene Mitte in Größe M zugeschnitten.
lg
ela

PUNKt hat gesagt…

..Grösse S, M und L in einer Person und du kannst das auch noch abändern...staun staun staun...aber ich bin nicht so der präzisionstyp, deshalb ich : würde einfach darauf los schneiden...(muss aber gestehen ich hab da auch schon so einiges verschnitten...ähm...)

LG Pünktchen Punkt

Mary hat gesagt…

wow Respekt :) schön weiter machen ;)
Liebe Grüße
Mary

mimi muffin hat gesagt…

Achmennoooooo....
Ich hab von diesem tollen Projekt viel zu spät erfahren,sonst hätt ich da auch noch mitgemacht:o(
Ich find deinen Schnitt so sauber abgezeichnet,daß ich mich für meine fast ein bisschen schäme...ist ein bisschen mehr kraxeliger:o)
Ich würd auf`s Muster achten,denn ich denke irgentwann wird es dich stören und du ärgerst dich....mir würds da so gehn:o)
Der Stoff ist toll,ich liebe große Muster!!!
Jaaaa...ohne Computer ist man echt arm dran oder????Bin ich froh,daß meiner jetz wieder da ist und ich froh drauflosposten kann*lach*
ggglg Sabine

bellaina hat gesagt…

Das wird sicher sowas von wunderschön!!!!!!

Liebe Grüße
Sabine

Comtesse Popess hat gesagt…

Der Stoff ist sehr schön. Aber es gilt wie immer: Je größer das Stoffmuster ist, desto schwieriger ist die Verarbeitung.

Zugute kommt Dir hier, dass die Arme schlicht werden sollen, wenn ich es richtig verstanden habe. Würdest Du den Stoff im Muster für etwas kürzeres verwenden, hätte er keine Wirkung mehr. Daher denke ich: Augen zu und durch!

Außerdem sieht außer uns Nähdamen kaum einer, ob alle Regeln eingehalten sind... :-)

Doch, doch! Bleib dabei!

Sag mal, wirst Du dann unter dem Tannenbaum schöner sein als ICH? Da muß ich mir doch gleich noch etwas anderes nähen... Wenn Sie mich entschuldigen wollen, Werteste!... trapp, trapp, trapp...

;-)

Caterina

Panilin hat gesagt…

Ich drücke einfach nur immernoch die Däumchen
GlG Aylin

Jenny hat gesagt…

Na? Wie siehts aus? Hast du dich entschieden?
Ich hätte daran ja keinen Gedanken verschwendet und mich hinterher vielleicht gewundert :-) - das Muster ist wirklich toll!!!
Bin seeeehr gespannt!
LG Jenny

Streuterklamotte hat gesagt…

Hi LeNa,
was hast du dir da wieder für Probleme gemacht??? *lach* dabei solltest du dich über so ein Stoffschätzchen eigentlich nur freuen können... und das kannst du auch...
Wenn du bei diesem Muster und der relativ geringen Breite der Schnittteile absolut auf Musterregelmäßigkeit achtest, könnte es hinterher wie eine "Tapete" aussehen... du weißt, wie ich es meine??
Das ist meine Meinung Nummer eins.
Meinung Nr. 2:
Mit Yvonne kannst du bestimmt einen guten Deal machen - sie ist da SEEEHHHRRR verträglich!!

Bin gespannt, wie du dich entscheidest!!

Ganz liebe Grüße,
Sabine

*kreative-Haendchen* hat gesagt…

du hast schon soviele Meinungen brauchste da noch eine...............grins.

Ich würde den Augenmerk beim Zuschnitt auf vorne legen, da hinten ja sowieso nicht im Bruch zugeschnitten wird.

Aber du hast bestimmt schon zugeschnitten, warte dann auf den nächsten Schritt.

glG Heike

Happy-Sonne hat gesagt…

Wow.... da kann ich nur staunen! Wenn ich doch nur auch so nähen könnte. Ein Schnittmuster ist für mich wie eine Landkarte von einem anderen Planeten. Ich verstehe überhaupt nichts davon. Jedenfalls freue ich mich auf Dein Ergebnis. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

Emma hat gesagt…

danke für deine lieben Worte zum lezten post...bedeutet mir viel...lg emma

yes-monkey hat gesagt…

Hm, ich weiß nicht ob du schon mit dem zuschneiden begonnen hast.
Wenn ich vor diesem Problem stehen würde... ich würde versuchen den Deal zu machen :-) Es ist ein sehr großes Muster und Weihnachten werden bekanntlich viele schöne Fotos geschossen, da solltest du auch von der Seite gut aussehen :-)
und dieses Kleid möchte vielleicht nochmal getragen werden.

Beim farbenmix-Adventskalender habe ich zwei Eulen, weil ich mich nicht entscheiden konnte :-) Vielleicht werden es auch zwei Taschen oder eine ist für innen und eine für außen :-)

Ganz liebe Grüße
Bea

Lollaswelt hat gesagt…

Danke für deine lieben Worte. Was macht dein Laptop?
Was macht denn dein Kleid? Ich muß ja sagen: Hut ab! Ich würde ja schon beim Anblick eines solchen Schnittbogens aufgeben müßen, ich wüßte überhaupt nicht wo ich wie anfangen sollte.
Bin ja schon gespannt auf das "Endergebnis!
Liebe Grüße,
Annette

Lollaswelt hat gesagt…

Ach hoffentlich ist der Schnee Freitag wieder weg - ich muß für einen Tag nach Hamburg, vielmehr nach Itzehoe und nicht, daß ich dann mit Schneematsch auf den Straßen zu kämpfen habe.
Am Samstag darf es dann ruhig wieder schneien bei Euch ...ich will ja mal nicht so sein ;-)
Vielleicht kommt dann endlich Weihnachtsstimmung auf!
Liebe Grüße,
Annette

sandra hat gesagt…

hoffentlich hast du bald deinen rechner wieder :-) bin so gespannt wie es mit dem kleid weiter geht... ich kann dir da leider keine tips geben, da ich ja noch nie eins genäht habe Ö_ö

glg

Jenny hat gesagt…

Hej LeNa, hab gerade in einem Kommentar gelesen, dass ihr Großen krank seid und wollte mal schnell gute Besserung wünschen!!! Werd schnell wieder fit! Ich hab deine Beiträge schon doll vermisst!
Liebe Grüße von Jenny

Molly´s Honey hat gesagt…

sei mutig udn werde belohnt!!
udn die ganze bloggerwelt ist gespannt was du zauberst!!!
♥♥
alles liebe!

Dana hat gesagt…

hallo liebe LeNa,
danke für deinen netten kommentar zu meiner geschichte (mit der brennenden blume, youknow:)))
das da oben schaut kompliziert aus, ich hoffe, du bist gut und ohne schwierigkeiten vorwärts gekommen mit deinem weihnachtskleid. ich hätte es so, wie es liegt, zugeschnitten.

schönen adventssonntag noch wünscht dir
die dana

Comtesse Popess hat gesagt…

Ui, ui, ui: MORGEN IST WIEDER MONTAG! Ich freu mich schon so auf Deinen Post. Ich steh hier schon mal ab heute eine Runde an, um zu sehen, wie es weitergeht.

:-)

Happy THIRD ADVENT!

Caterina

mimi muffin hat gesagt…

Ohjeee...ich nehm an deinem PC gehts noch nicht wirklich gut oder???
Oder bist du so im Weihnachtskleidstress,daß du keine Zeit mehr hast zum Posten?
lg Sabine