Montag, 9. Januar 2012

Ovi ist das schön ...!!!


Das erste Shirt, das ich mit meinem neuen Maschinchen fertiggestellt habe, denn angefangen hatte ich es schon vor einiger Zeit auf der Ovi meiner Nähfreundin, ist fertig und wurde auch schon getragen und für gut befunden.
Zur Dekoration hat ein weiterer Häkelfliegenpilz auf das Shirt gefunden, passend zu dem Zwergenstöffchen, das ich schon für die Zwergenverpackung vernäht habe. Ein süße Schlupfmütze ist daraus auch noch entstanden. Die zeige ich demnächst. Jetzt ist der Stoff leider fast aufgebraucht.


Schnitt: Hilde von Farbenmix
Stoffe: Gepatched aus verschiedenen Stoffmarktschätzen
Gr. 86/92

Wieder hatte ich bei "Hilde", wie auch oft bei "Zoe", das Problem, dass mir das Halsbündchen zu weit geraten ist. Allerdings konnte ich mir hier, anders als beim Junior, weiterhelfen, indem ich ein dünnes Hutgummi eingezogen habe. Bei Mädchen mag ich das ganz gerne leiden und die Erdbeermaus schreit auch noch nichts von "erwürgen" usw.
Das nächste Mal werde ich daran denken, das Bündchen etwas breiter zuzuschneiden und es etwas gedehnter anzunähen. Das muss doch irgendwie zu knacken sein, das Problem.

LeNa

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

Sejr süß das Shirt! Zum Problem: nähst Du das Bündchen rund ein oder lässt Du eine Schulternaht offen und nähst Bündchen und dann erst 2. Schulternaht? So klappts meistens noch besser!
Ovi nähen ist einfach genial oder?!
GLG Andrea

druetken hat gesagt…

Das ist ja ein süßes Shirt geworden...den Pilz finde ich total knuffig!

Ich hatte am Anfang auch immer Probleme mit den Halsbündchen...bis ich einen genialen Tipp bekommen habe...ich messe jetzt immer den Umfang des Halsausschnittes und schneide das Bündchen dann mit 3/4 Länge davon zu (also wenn der Halsausschnitt einen Umfang von 40cm hat, dann schneide ich das Bündchen 30cm lang zu!)...das klappt immer!!!
Ach ja, und Bündchenstoff eignet sich wirklich am besten...Jersey mit 100% Baumwolle leiert dann einfach zu sehr!

Ganz liebe Grüße,Doris!

Marion hat gesagt…

Das Bündchen-Problem hatte ich bei meiner Hilde auch... Der Schnitt ist trotzdem klasse und ich will unbdeingt bald mal wieder eine nähen:-) Deine gefällt mir richtig gut!
LG,
Marion

Andrea hat gesagt…

ach ist das süß!!! eine super Resteverwertung! Hilde ist aber auch ein toller Schnitt...
und endlich seh ich deine Kleine mal:-)

liebe grüsse, andrea

Lollaswelt hat gesagt…

Danke für deinen süßen Kommentar, ich hab's gleich an meine Schwester weitergegeben und die hat sich riesig gefreut, daß ihre Kissen so gut ankommen.
Du hast das ganze Hemdchen mit der Overlock genäht? WOW! Geht das bei Jersey garnicht anders? Du merkst hier spricht die absolut Unwissende ( in Bezug auf Bekleidung nähen ). Auf jedenfall ist das Hemdche allerliebst geworden. Bis jetzt habe ich meine Overlock nur für das "verhübschen" von Kanten benutzt.
Aber ich habe mir vorgestern einen Schnitt für eine Tunika und eine Wickelschürze bestellt und will das jetzt endlich auch mal versuchen. Mal gucken ..... ob ich das hinbekomme - beide Schnitte sollen ganz einfach sein und für Anfänger geeignet.
Na wenn es nicht der totale Reinfall wird, dann werde ich mein Werk bestimmt "präsentieren".
Liebe Grüße,
Annette

Melly hat gesagt…

Wie ist das niedlich :-)) Ach ich ärgere mich auch öfters mit den Bündchen - aber von mal zu mal wird es besser;-))

lg

melly

PUNKt hat gesagt…

...uihhh so ein süsses Pilzchen...sieht ganz toll aus dein Shirt...

LG Pünktchen Punkt

mimi muffin hat gesagt…

Ovi ist das toll*lach*
Schön daß du soviel Freude jetzt schon damit hast!:o)
Das Halsbündchen kann man auf deinen Bildern leider nicht so gut sehen...bei uns muß es immer WEIT sein:o)
lg Sabine

hinter´m Wall hat gesagt…

Ich seh schon:
Ovi und du seid schon richtig gute Freunde geworden!! ;-)
Schaut ja klasse aus das Shirt!!

GLG
Susi

natalinchen hat gesagt…

Wie süss, tolles Shirt! Gratuliere zum neuen Maschinchen!
Die Sache mit dem Halsbündchen ist wie ich finde reine Übungssache. Anfangs ist es mir genauso ergangen wie dir, aber mit jedem Mal wird es besser und irgendwann hat man den Dreh raus, abgesehen von kleinen Rückschlägen die bei mir ab und an mal auftreten ;)
Liebe Grüße
Patrizia

sandra hat gesagt…

wundervoll... toll... grandios.... und da seh ich wieder ich brauche (will) auch endlich eine overlockmaschiene Ö_ö

glg

Lillith Rose hat gesagt…

Och wie süß....super süß....muß auch unbedingt mal Pilze vernähen und nicht immer nur essen !
Ich mag ja die Zoe....da ist ja auch das Problem mit dem Halsausschnitt....aber glaub mir.....ich bleib am Ball ...wäre doch gelacht wenn wir das nicht knacken würden....und will hier ja meine Nähkunst ( hüstel ) nicht auf ein Treppchen stellen....aber echt...das liegt nicht an uns....sondern an den Schnitten !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

lealu hat gesagt…

Ist das süss geworden!!!
LG, lealu

Happy-Sonne hat gesagt…

Ein ganz tolles Shirt hast Du da gezaubert! Wunderschön!
Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

Astrid (ach_gott) hat gesagt…

Oh, das Shirt ist echt süß geworden. Ich glaub so langsam komm ich um eine Ovi doch nicht drumrum. Hab mich ja bisher immer standhaft geweigert ...

LG Astrid

p. hat gesagt…

hihi... frau lena im ovi-fieber :)
das oberteil schaut zuckersüss aus!

Renaade! hat gesagt…

... ich brauch auch ´ne Ovi!

Das shirt ist ein Traum... wirklich zuckersüss!



Liebste Grüsse,
Renaade

Comtesse Popess hat gesagt…

Ich schließe mich Frau Lillith Rose an. Go get an appropriate and nice pattern.

:-)

Caterina,

die noch ergänzt: Hab ein wundervolles Wochenende! Mit extra viel Sonnenschein. Und wenn Du ihn findest, den Sonnenschein, ruf mich schnell an, ja? Ich komm dann zu Dir.

Ari hat gesagt…

Wow, das Shirt ist wunderschön geworden. Finde ich echt klasse, wie toll Du nähen kannst !
Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
LG
Ari

Jenny hat gesagt…

Hach, das sieht schon so schööön nach Frühling aus!
Ich liebe meine Ovi inzwischen auch sehr besonders für schnelle Shirts :-)
Hilde könnt ich auch mal nähen...
Ich glaub, die Halsbündchen sind "Glückssache". Ich messe inzwischen gar nicht mehr wirklich sondern leg es einmal drum, nähe mit Dehnung nach Gefühl los und schließe die Bündchennaht erst kurz vor Schluss um dann den "Rest anzunähen - alles klar? ;-)
LG Jenny

Eva hat gesagt…

Das Oberteil ist aber wirklich super super schön geworden!!
Lg Eva