Dienstag, 24. Januar 2012

Besser spät als nie ...

... zeige ich mal, was für einen schönen Inhalt ein Päckchen hatte, das ich von Andrea bekommen habe.

Es war etwas total schönes für die Erdbeermaus



und etwas tolles für mich in dem Päckchen.

(Wie man unschwer erkennen kann, kam das Päckchen hier schon einige Zeit
vor Weihnachten an.)

Ich habe mich echt total gefreut und die kleine Erdbeermaus liebt ihr Fleecepulli(kleidchen) mit ganz viel Reinwachspotential total. Die kleine große L. ist aus dem Pulli leider (für uns zum Glück ;o)) viel zu schnell herausgewachsen. Nochmals vielen Dank, liebe Andrea.

Klamotten sind sowieso irgendwie schon total ihr Ding. Sie versucht sich alles, was sie irgendwie erwischen kann, anzuziehen. Wenn es nicht so klappt, wie sie möchte, schimpft sie brabbelnd vor sich hin und probiert aus, ob sie es vielleicht ihrer Puppe anziehen könnte :o)

Man könnte zur Zeit denken, ich sitze auf der faulen Haut. Ist aber nicht so. Hier sind so viele Sachen entstanden. Ich stecke nur gerade kopfmäßig total in einem Projekt fest und zusätzlich bin ich zur Zeit auch noch "fotografierfaul". Keine guten Voraussetzungen, um zu bloggen. Ich gelobe aber Besserung.

LeNa


Sonntag, 22. Januar 2012

Zum ersten und zweiten Mal an einem Tag ....

bin ich getaggt worden.

Wat is dat und wat nu?


Hier die Regeln:
1.) Verlinke die Person, die Dich getaggt hat.
2.) Beantworte die Fragen die gestellt sind.
3.) Tagge anschließend 5 weitere Personen
4.) Gib den getaggten Bescheid
5.) Stelle 10/11 Fragen an die Getaggten


Die  Nähsprotte hat mir diese Fragen gestellt:


1. Wie schafft ihr euch Freiraum für das Nähen ?
Abends bleibt der Fernseher aus und donnerstags Vormittag passt mein Vater auf die Erdbeermaus auf.


2. Was wollt ihr unbedingt mal nähen, traut euch aber noch nicht richtig ran ?
Eigentlich zwei Dinge. Eine Hose und eine gefütterte Winterjacke für mich.


3. In welchem Land würdet ihr gerne mal so richtig beim Stoffkauf zuschlagen ?
Holland und/oder Dänemark


4. Was ist Deine Lieblingsstoffart ?
Interlock


5. Und warum ?
Es vernäht sich so schön und bleibt supi in Form.


6. Habt ihr eine Stickmaschine und wenn ja, welche ?
Nööö, leider nicht.


7. Seid ihr Stoffesammler oder verarbeitet ihr gleich, was ihr kauft und lagert es nicht lange ?
In meiner Phantasie letzteres, aber real ist es wohl eher "Stoffesammler" ;o)


8. Welches Land wollt ihr unbedingt mal bereisen und entdecken ?
Russland - mit der Transsibirischen Eisenbahn


9. Was gibt’s bei Dir morgen zu essen ?
Ich habe noch nichts geplant. Mal sehen, was Kühlschrank oder Tiefkühler an Zutaten hergeben. Ich hätte Lust auf Gemüsepfanne - asiatisch angehaucht.


10. Welches ist Dein Lieblingstier ?
Katze




Mond (.... bimbambuki) möchte gerne wissen:


1. Tango, Taekwondo oder Tiefseetauchen?
Tango

2. Kopfsalat, Feldsalat oder grüne Paprika?
Feldsalat


3. Schiefer, Holzdielen oder Teppichboden?
Holzdielen
4. Manhattan, Mailand oder Mombasa?
Mailand
5. Nick Horby, Stieg Larsson oder Thomas Mann?
Stieg Larsson
6. Landhaus, Loft oder Hausboot?
Von jedem ein bisschen
7. Grau, Orange oder Weiß?
Grau, ist gerade unser Flur geworden.
8. Kunstausstellung, Brunch oder Flohmarkt?
Flohmarkt
9. Eigener Koch, eigener Chauffeur oder eigene Schneiderin?
Eigene Schneiderin, von der ich ganz viel lernen kann.
10. Drei Wochen in Japan, Grönland oder Peru?
Klingt alles interessant - aber: Peru
 
11. Welches Lied macht Dir gute Laune?
Jedes, das mein Junior singt.

Jetzt wird es noch schwerer. Nun soll ich 5 Blogger taggen und mir auch noch Fragen überlegen. Rabautz, fällt mir das schwer.
Svenja (Cosmopolitan Cherry)
Yavuma
Comtesse Popess
Sarah  (Muddis kleine Welt)
Beke (Küstennaht)


So und nun noch die Fragen *kratzamKopf*. Es fällt mir schwerer, die Fragen zu stellen, als sie zu beantworten.


1. Wie ist Euer Blog zu seinem Namen gekommen?

2. Gibt es ein kreatives Projekt, dass Ihr gerne verwirklichen würdet?

3. Was hat Euch bislang daran gehindert?

4. Habt Ihr auch einen kreativen Beruf?

5. Wie seid Ihr zum Nähen/Sticken/Stricken/Häkeln gekommen?

6. Euer liebstes Reiseland ist ...


7. Reisen - mit dem Auto/Flugzeug/Schiff oder ...?

8. Treibt Ihr Sport? (Wenn ja, welche Sportart?)

9. Wieviel Zeit verbringt Ihr in der Woche ungefähr mit Nähen/Stricken/Sticken/Häkeln?

10. Geschminkt oder ungeschminkt?

Ablehnen oder ignorieren ist natürlich kein Problem und ich nehme es auch keinem übel :o)


Übrigens habe ich wieder Probleme, bei einigen zu kommentieren oder überhaupt die Posts aufzurufen. Also, nicht wundern, dass ich mich so rar bei Euch mache und gar nicht mehr Euer Kommentarfeld "vollquatsche". Hat nichts mit Euren Posts zu tun. Hoffentlich klappt es bald wieder.

LeNa

Sonntag, 15. Januar 2012

Ich, als Neuling an der Overlock, ...

... möchte gerne einer Bekannten helfen,
die sich unlängst auch sehr um mich und meine Fragen bemüht hat,
kann es aber nicht ;o)

Vielleicht kann mir jemand helfen, ihr zu helfen?

Sie hat ein Problem mit dem Stichtbild ihrer Ovi.

Ich post mal die "Problembilder":





Die Fäden sind bei dem 4-Faden-Overlockstich nicht so schön gleichmäßig überkreuz, sondern liegen ganz steil, fast übereinander. Ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus, aber die Bilder sprechen ja auch für sich. Ein- und ausgefädelt hat sie schon mehrfach. Die Nadeln sollen auch ziemlich neu sein. Hat jemand eine Idee und mag sie mir verraten? Die Gute ist schon kurz vor´m Verzweifeln. Vorgestern war noch alles völlig i.O. und seit gestern ergibt sich dieses Stichbild.

Lieben Dank - LeNa

Freitag, 13. Januar 2012

FFMO - friday for men only

Bevor dieser Freitag auch wieder ohne FFMO an meinem Blog vorüberstreicht, gibt es hier schon wieder einen Loop zu sehen, der nicht für mich ist. Ich habe versucht, meinem Mann einzureden, dass dieser Loop, den ich ihm zum Geburtstag geschenkt habe, doch sicherlich viel zu klein geworden ist und dass ich ihm auch ganz bestimmt demnächst einen neuen, passenden nähen werde. Hat aber nichts genützt. Er meint, der Loop passt - was vermutlich auch stimmt - und wahrscheinlich ahnt er auch, dass er ansonsten auf dieses "demnächst" ganz schön lange warten müsste.



"Ausgeliehen" habe ich mir den Loop allerdings schon *räusper*
Er nimmt ihn ja nicht mit zur Arbeit *flöt*
Gut, dass er hier nicht mitliest ;o)

Der schwarze Feincord war ein Reststück unbekannter Herkunft und der petrolfarbene plüschige und fusselnde Polytierchenstoff ein Schnäppchen vom letzten Stoffmarktbesuch. Der durfte auch zu einem  kuscheligen Futter einer Bandito für Junior werden. Wenn ich endlich den Reißverschluss in der Jacke habe, zeige ich die auch mal. Liegt hier schon ´ne ganze Weile als UfO herum.

Mehr "only for men" könnt ihr bei Lillith Rose betrachten.

LeNa

Montag, 9. Januar 2012

Ovi ist das schön ...!!!


Das erste Shirt, das ich mit meinem neuen Maschinchen fertiggestellt habe, denn angefangen hatte ich es schon vor einiger Zeit auf der Ovi meiner Nähfreundin, ist fertig und wurde auch schon getragen und für gut befunden.
Zur Dekoration hat ein weiterer Häkelfliegenpilz auf das Shirt gefunden, passend zu dem Zwergenstöffchen, das ich schon für die Zwergenverpackung vernäht habe. Ein süße Schlupfmütze ist daraus auch noch entstanden. Die zeige ich demnächst. Jetzt ist der Stoff leider fast aufgebraucht.


Schnitt: Hilde von Farbenmix
Stoffe: Gepatched aus verschiedenen Stoffmarktschätzen
Gr. 86/92

Wieder hatte ich bei "Hilde", wie auch oft bei "Zoe", das Problem, dass mir das Halsbündchen zu weit geraten ist. Allerdings konnte ich mir hier, anders als beim Junior, weiterhelfen, indem ich ein dünnes Hutgummi eingezogen habe. Bei Mädchen mag ich das ganz gerne leiden und die Erdbeermaus schreit auch noch nichts von "erwürgen" usw.
Das nächste Mal werde ich daran denken, das Bündchen etwas breiter zuzuschneiden und es etwas gedehnter anzunähen. Das muss doch irgendwie zu knacken sein, das Problem.

LeNa

Sonntag, 8. Januar 2012

Vornehm ...

... geht die Welt zugrunde?


Sie
 (und kein Wursttransformer - bin doch Vegetarier ;o))



hat hier Einzug gehalten.


Eigentlich sollte es ja die 3.0 werden, aber, ich habe dieses Maschinchen als Gebrauchtmaschine bei einem Nähmaschinenhändler im www. entdeckt. 20 Monate alt, generalüberholt und mit Garantie :o))


Ich freue mich wie Bolle. Mühsam habe ich sie mir zusammengespart. Ich bin nämlich ein "Töpfchen-Sparer". Damit meine ich, ich habe überall irgendwelche Töpfchen oder Sparbücher, auf denen ich für ganz bestimmte Sachen etwas spare. Hier für Renovierungen, da für größere Feiern, dort für Zahnarztkosten usw.
Irgendwie völlig gaga, aber auch ganz praktisch. Ich gehe nie an einen "Topf", um dort Geld für etwas anderes herauszunehmen, als für das, für das es bestimmt war. Einen "Ovi-Topf" gab es bis September nicht ;o)
Ich hatte den Ehrgeiz, das gute Stück von meinem "eigenen" verdienten Geld zu kaufen. Was nicht gerade einfach ist, wenn man im Monat regelmäßig so durchschnittlich 3 - 4 Stunden arbeitet ;-) Aber dank zweimal Urlaubsvertretung,  meinem Geburtstag und Weihnachten, hat sich der Ovi-Topf dann doch ziemlich schnell gefüllt.
Das größte Problem war ohnehin eher mein Platzproblem. Ich habe kein eigenes Nähzimmer, sondern nähe im Hauswirtschaftsraum zwischen Wäschetrockner, Waschmaschine & Co.
Die Idee, das Waschbecken samt Spülenschrank aus dem Hauswirtschaftsraum auszubauen und an deren Stelle einen Nähtisch zu stellen, hat mich dann gerettet ;o)

Ansonsten verrichtet noch diese


alte Dame hier ihren Dienst.

Sie ist ungefähr 15 Jahre alt, also eigentlich auch erst ein Teenager ;o), und ich finde sie noch immer fantastisch und hatte noch nie Ärger mit ihr. Wobei ich sagen muss, dass sie während dieser 15 Jahre auch immer ein paar gemütliche lange Ruhepausen hatte. Es gibt zwar sicherlich den einen oder anderen Komfort an den ganz neuen Maschinchen, der hier nicht vorhanden ist, aber für ihr Alter ist sie wirklich noch up-to-date.

Ich hatte irgendwo einen Blog gefunden, auf dem die Schreiberin per Verlinkung die Maschinchen der anderen Bloggerinnen "sammeln" wollte. Jetzt finde ich den Post nicht mehr wieder :o( Muss in den letzten vier oder fünf Tagen gewesen sein. Hat jemand ´ne Ahnung, wo das war?

LeNa

Samstag, 7. Januar 2012

Gestern ...

... waren mein Weihnachtskleid und ich  hier.

Mein Mann, der mir die Karten zum Geburtstag geschenkt hatte,
war natürlich auch mit :o) 

Schön war´s!

Nur das mein neues "Spielzeug"


zuhause warten musste, hat mich etwas hibbelig gemacht ;o)

LeNa

Mittwoch, 4. Januar 2012

Noch einmal Jesse ....

... hier als Mädchenversion


... mit langem Bündchen - leider nicht auf den Fotos erkennbar :o( -


... verziert mit einem vor längerem ertauschten Stickie


... getragen mit dieser Hose

Schnitt: Jesse von Cinderella Zwergenmode Gr. 86/92
Stoffe: Pink- und türkisfarbener Interlock vom Stoffmarkt
 (Sooooo schön, aber leider fast aufgebraucht)
und der ebenfalls fast aufgebrauchte Blumenmädchen-Jersey von Stenzo

Die Kaputze war übrigens andersherum geplant. Die Blumenmädchen sollten
nach innen. Meinen Denkfehler habe ich erst nach dem vollständigen Zusammennähen
festgestellt. Gefällt mir im Nachhinein aber so auch viel besser. Der schöne Stoff
kommt viel mehr zur Geltung.

Wir waren heute auf einem Kindergeburtstag eingeladen. Die kleine Schwester von Juniors "ältestem Freund" ist 3 Jahre alt geworden und hatte in ein Kinderspieleparadies eingeladen. Dort sind die Bällebadfotos entstanden. Ich liebe diese Bilder - immer wieder so schön kunterbunt.

LeNa (hibbelnd, ob die Post wohl morgen mehr, als ein paar schnöde Briefe bringt)

Montag, 2. Januar 2012

Der soll heller ....


... da soll was drauf ... der ist dooooof ... den will ich so nicht!!!


Und jetzt? Jetzt wird er nicht mehr ausgezogen :o)

Schildkrötenfleece und blauer Nicky vom letzten Stoffmarktbesuch
Schnitt: Jesse von CZM

Den Schnitt habe ich jetzt schon zweimal genäht. Einmal für den Junior und einmal für die Erdbeermaus. Die Ergebnisse sind wirklich von der Passform ganz fantastisch. Das Abzeichnen des Schnittmusters war allerdings nicht so spaßig.
Wirklich ein wahres Gewirr von bunten Strichen, dass sich da auf dem Schnittmusterbogen tummelt und ich bin - durch langjähriges Nutzen der B*rda-Schnittmuster-Hefte - so einiges gewöhnt ;o)
Habe mich regelrecht gezwungen, Gr. 86/92 UND Gr. 122/128 abzuzeichnen. Ich war danach sicher, dass ich die anderen Größen nienicht mehr abzeichnen werde.

Aber, nachdem die beiden Hoodies - den der Erdbeermaus zeige ich noch, den hat sie gleich mit Flecken eingeweiht ;o) - fertig waren, werde ich mich wohl doch auch mit den anderen Größen abmühen. Das Nähen geht dafür dann ja auch wirklich ratzfatz.

LeNa

Sonntag, 1. Januar 2012

Habt Ihr ....

.... es ordentlich krachen lassen?




Wir haben bei Freunden gefeiert.
Nach einigen anfänglichen Einschlafschwierigkeiten
der Erdbeermaus, hat es dann doch geklappt und sie ist - noch vor
der von uns gesetzten Deadline - im Reich der Träume entschwunden.
Das "Nach-dem-Essen-nach-Hause-Fahren" hatten wir ansonsten aber schon
als eine Variante des Silversterfeierns eingerechnet.





Der Junior hatte - sein erster Mittagsschlaf seit genau einem Jahr -
kräftig vorgeschlafen (von 13.30 Uhr bis 17.45 Uhr - DANN HABE
ICH IHN GEWECKT!!!). Er hat dann auch bis 2.00 Uhr durchgehalten.

Er hat sich in diesem Jahr das erste Mal getraut, nach langem Überreden, ein ganz kleines
bisschen aus dem Fenster zu schauen und fand sogar ein paar Rakenten ziemlich hübsch.
Er hat sonst eine unglaubliche Angst vor dem Feuerwerk.
Wir selbst haben es daher auch gar nicht krachen lassen.


So, nun aber genug der langen Worte.

Vorhang auf und Bühne frei für ein glückliches

2012

 


Auf das viele unserer Träume in Erfüllung gehen und wir es schaffen ein
 paar unserer guten Vorsätze umzusetzen.


Leben Deinen Traum und träume nicht Dein Leben!
(Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert!)


Alles Guuuuuute, ganz viel Gesundheit, Erfolg, Kreativität ... für 2012!!!

LeNa