Montag, 30. April 2012

Ein Mädchen steht im Garten ....


... und trägt ein Kleid :o)






... aber nur ganz kurz ...


... und dann ist es schon in den Shop gewandert ...


... das Kleid, natürlich ohne das Mädchen ...




Wie auf den Fotos schön zu erkennen, ist heute endlich auch hier in Schleswig-Holstein, der letzten standhaften kalten Region in Deutschland, der Frühling eingekehrt und wir hatten heute herrliche 23 Grad. Genau mein Wetter - nicht zu warm und nicht zu kalt :o)

Ich wünsche allen einen schönen ersten Mai - mit ganz tollem Wetter, ganz viel Familie, guter Laune und ganz wenig Arbeit ;o)

LeNa




Sonntag, 22. April 2012

Noch mehr Geschenke ...

Zur Taufe ...



... und als kleines Dankeschön, ...




... habe ich diese Buchhüllen, in denen man ´ne Menge Pi*i-Bücher unterbringen kann, genäht.

Die obere hat der Sohn einer Freundin zur Taufe bekommen - allerdings diesen ohne Inhalt. Dabei handelt es sich nämlich um ein quasi "antikes" Büchlein aus meiner Kindheit ;o) Gekauft habe ich noch ein paar andere P*xis. Als Model durfte aber mein altes Lieblingsbüchlein herhalten.

Die untere Hülle, dieses Mal mit diesem Inhalt, gab es als Dankeschön. Da Strohknappheit herrscht und es uns in etwa seit dem Spätsommer unmöglich war, für unser Kaninchenställe Stroh zu bekommen, bringen unsere Schwiegereltern von befreundeten Landwirten aus Mecklenburg-Vorpommern jedesmal Stroh mit, wenn sie dort einen Besuch abstatten. Verrückt, aber leider wahr.

Die Enkeltochter der spendablen Strohspender darf sich nun über eine kleine Bücher-Hülle freuen.

Die Hülle sind aus einem Stückchen vom schönen Willi-Waschke-Farbenmix-Schätzchen, kombiniert mit einem knallig grünen Fliegenpilz-Stöffchen, entstanden.

Die Idee, den Willi-Waschke für etwas herzunehmen, das mit "Buch" zu tun hat, hatte noch jemand anderes. Dazu aber später mehr, wenn ich davon bessere Fotos, als von den Mini-Buch-Hüllen, gemacht habe. Vielleicht hat ja aber auch "jemand anderes" Fotos gemacht und ich kann sie mopsen ;o) ?!?

Vielen Dank noch für eure Besserungswünsche für die Mittelohrentzündung meiner Kleinen. Es geht ihr schon wieder richtig gut. Das Antibiotikum muss nun natürlich leider noch zu Ende genommen werden und in der nächsten Woche haben wir einen Termin beim HNO-Arzt, um einmal die Gründe für die Häufung der Mittelohrentzündungen abklären zu lassen.

 
LeNa

Dienstag, 17. April 2012

Schenken .....

... bereitet mir immer wieder Freude.

Selbstgemachtes zu verschenken bereitet noch größere Freude und wenn der oder die Beschenkte sich dann auch noch über das Geschenk freut und auch noch die Handarbeit würdigt, dann ist das kaum noch zu übertreffen.

Meine Tante hat sich über diese Geschenke, die ich ihr genäht habe, gefreut:



TaTüTa

 
Einkaufstasche


Kramtasche oder Kosmetiktasche

Kram- oder Kosmetiktasche von der anderen Seite

Das ganze farbenfröhliche Set

Am liebsten hätte ich es ja behalten, aber ich habe es auch gerne verschenkt.

Ich habe jetzt im übrigen die Erklärung für die schlaflosen Nächte. Die Erdbeermaus hat mal wieder eine Mittelohrentzündung. Wir waren heute beim Arzt und haben erneut Antibiotika verschrieben bekommen. In der nächsten Woche haben wir einen Termin beim HNO-Arzt, um einmal abklären zu lassen, woran es liegen könnte, dass sie alle naslang eine Mittelohrentzündung hat.

LeNa

Montag, 16. April 2012

Wenn mein Tochterkind ...

... mich nicht schlafen lässt, weil sie nicht schlafen will oder kann, dann kann ich die ungewollt wache Zeit ja auch dafür nutzen und das Röckchen, das ich für sie genäht habe, posten. Habe ich mir so gedacht. Aber, bei Müdigkeit Fotos bearbeiten, sollte man tunlichst bleibenlassen. Echt zum Heulen sahen die Fotos aus. Mir ist auch zum Heulen zumute. Ich hasse schlaflose Nächte und die darauffolgenden müden Tage noch viel mehr.

Apropos Heulen - Taschentücher - TaTüTa

Als meine Freudin unlängst diese TaTüTa bei mir liegen sah,
wollte sie, eine meiner besten Freundinnen, eine bei mir bestellen.
Pft, bestellen ... Ostern hatte sie Geburtstag, da habe ich ihr diese geschenkt:



und diese ist in meinen Shop gewandert,
für nächtliche Heulsusen, Pollenallergiker oder erkältete Nasen




Gute Nacht - LeNa 

Freitag, 13. April 2012

Diese (etwas verlängerte) Karys ...

... habe ich schweren Herzens - natürlich ooooohne Inhalt!!! ;o) - 
in mein Shöppchen fliegen lassen.



Die Erdbeermaus fand sich wieder mal sehr "sick" (scharfes "s" bitte) und ich finde das auch. 

Da muss ich wohl noch einmal ran und Karys Nr. 5 nähen - 
oder selbst bestellen (ist ja im April versandkostenfrei zu haben, das gute Stück *lach*)

(Traumhafter orangefarbener Streichelstoff und "My Aunties Frieda" von hier)

LeNa