Dienstag, 29. Januar 2013

Traumhaftes Horrorhaus oder Traumhaus mit Gruselfaktor ...


Puhhhh, bald ist alles bereit. Mein Vater war sooo fleißig und mein neues Nähreich ist bald bezugsfertig.

Die kopflose Anna (ihre Kopflosigkeit ist jetzt aber nicht der Gruselfaktor) ist schon gestern eingezogen und hat sich mal ein bisschen umgeschaut. Vor dieser Wand gefällt es ihr schon recht gut. 


Der Fußboden ist auch nicht der Gruselfaktor. Den habe ich, nein mein Vater, unter einem Teppich und ´ner Lage zerschlissenem Linoleum gefunden.  Ich mag ihn - genauso schrammelig, wie er aussieht. (Auf diesem Foto ist schon ein bisschen von meinem persönlichen Gruselfaktor erkennbar.)


In dem zweiten Raum fühlt sich Anna auch sehr wohl. Nee, hier ist auch (fast) nichts gruseliges zu entdecken. Laminat ist neu, die 10 Schichten Tapeten sind ab und durch neue ersetzt (wobei das Tapezieren dieser Wände auch schon ziemlich gruselig war, sagt der Handwerker-Papa), nur die Heizung, die ist ein bissl gruselig bzw. ihr Gasverbrauch *stöhn* Aber dann gibt´s halt Fleecejacke und gaaaanz dicke Socken und ich muss mich warm arbeiten, dann geht es gerade so.


Ahhhhhh *kreisch* hier ist sie, die "Decke des Grauens". Alle Räume, inkl. Flur, sind mit so einer  "wunderschönen" Deckenverkleidung versehen. Die Küche auch, aber da ist sie weiß, die "Verstyroporung", das geht gerade noch so. Ich find´s grauenvoll, höre aber wohl oder übel auf den Handwerker-Papa und lass den Kram überall dran. Sonst fällt mir womöglich noch die Decke auf den Kopf :o( und die ist in zwei Räumen sowieso so niedrig, dass ich sie, wenn ich mich strecke, mit den Händen erreichen kann ;o) - und ich bin keine 1,90 m groß! Naja, darf ich halt nicht so oft nach oben gucken ;o)


Dann gibt es auch noch ein ganzen "Zimmer des Grauens". Da liegt noch der Teppich der Mieterin drin (die Mieterin nicht - das wäre ja super gruselig *schüttel* - die wohnt jetzt bei ihrer Tochter) und drunter ist ein Holzfußboden, der wohl in einem ziemlich schlechten Zustand ist, sagt der Handwerker-Papa. Er knarrt und ist auch nicht ganz eben - okay, total uneben. Also bleibt der Teppich erstmal drin und ich guck mal, was da so kommt. Die Gardine kommt natürlich noch ab!!!  


Hach, ich bin ganz aufgeregt :o) Denn eigentlich ist das ganze ja mehr traumhaft, als gruselig, wenn ich mal so an meinen jetzigen "Arbeitsplatz" zwischen Waschmaschine und Wäschetrockner gucke.

Claudia

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Oh nein, kannst Du die nicht wenigstens streichen? Dann sieht sie vielleicht nicht mehr so schrecklich aus und erdrückt Dich nicht so.
LG
Kerstin

druetken hat gesagt…

Ich fasse es nicht...du kriegst 'ne ganze NÄHWOHNUNG???
Ich krieg grad voll die Neidattacke!!! ;o)

Bin gespannt auf Fotos vom fertigen Reich!!!

Ganz liebe Grüße,Doris!

julia hat gesagt…

Wie heißt es so schön" man gewöhnt sich an alles. mir gefällt das Zimmer in dem Anna steht am Besten. Aber ich bin mal auf die Bilder vom fertigen Zustand gespannt.

GLG Julia

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Habt ihr jetzt ein größeres Haus?
Aber auf jeden Fall schön dass du nun endlich auch mehr Patz hast!

liebe grüße
Silvia

mampia hat gesagt…

wahhhh, ist das gruselig, wie recht du hast...die müßte bei mir unbedingt raus, geht ja gar nicht so ein gruseliges teil...allerdings wäre ich mit so einem riesigen nähzimmer wieder entschädigt...so viel platz!!!
glg teresa

Lillith Rose hat gesagt…

Häh....Claudia....ich glaube ich steh mal wieder auf dem Kabel für den Durcklick.....versteh ich nicht.
Wie jetzt....du hast eine ganze Wohnung als Nähbereich....musste dann immer woanders hin ?
Aber eins weiß ich....deine kopflose Dame wäre doch die ideale Partnerin für meinen Edward....grins .
Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

Küstennaht hat gesagt…

Liebe Claudia,

das wird bestimmt das wundervoll!!!
Die Decke kannst du doch einfach weiß überstreichen. Dann sieht sie gar nicht mehr soooo gruselig aus :-)

Liebe Grüße von Beke

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Okay anscheinend steh ich nicht alleine auf der Leitung...
bin schon auf Dein fertiges Nähreich gespannt
❥knutscha

scharly

kreativkäfer hat gesagt…

oh das wird sicher tooooll! ist das bei euch oder wie?!
glg andrea

Andrea hat gesagt…

du glückliche! wenn ich da an mein kleines Kammerl denke:))
glg andrea

Susi hat gesagt…

Die Decke ist allerdings etwas gruslig. Kannst du die nicht etwas anschleifen und dann weiß überpinseln. Dann wirkt der Raum auch höher und freundlicher.
Ansonsten find ich dein neues Nähreich genialst!!!!

LG
Susi

Petra V. hat gesagt…

Wow ..bei dir tut sich ja einiges:-)))
Schau doch mal ...http://gecko-creativ.blogspot.de/ ich habe dich getaggt...vielleicht magst ja mitmachen..

LG Petra

frau pony hat gesagt…

hihi :)
du wirst dir das schon mukkelig einrichten... da bin ich mir sicher!

und hey... dein eigenes reich!!!
wie cool ist das denn?

Katrin Kinszorra-Todte hat gesagt…

Voll gruselig!!!! So viel Platz. Du wirst Dich verlaufen. Anna vereinsamt. Du findest Deine Stoffe nicht, geschweige andere Dinge. Dann wirst Du noch erfrieren. Also überleg Dir das noch mal und schick mir die Adresse, ich würde mich opfern ;)
... ich find es nämlich toll!
Herzlichen Glückwunsch zu Deinen neuen Räumlichkeiten.
Liebe Grüße
Katrin

Dana hat gesagt…

danke dir, dass du trotzdem schnell was geschrieben hast :)
hab mir deine fotos angesehen, wird das ein laden? oder atelier? vielleicht kannst du die decke streichen?
jedenfalls lass dich nicht von diesen "kleinigkeiten" entmutigen, du machst bestimmt schönes draus!

alles liebe von
dana :o)

Eva hat gesagt…

Oh je, diese Decken habe ich auch schon immer "geliebt" Mein Vater hatte so einen guten Geschmack und solch eine wunderschöne Decke ;o)
Aber der Boden ist toll. Ich hätte auch gerne einen Holzboden. Laminat mag ich schon laaaange nicht mehr.
Lg Eva

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

...ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe schrammelige holzfußböden über alles und bin happy dass wir unseren unter schichten von pvc gefunden haben ;-) ich lieb jede einzelne macke an ihm...seufz...und ich bin sooo neugierig wie du es dir zurechtzauberst ;-)
♥♥♥

Anette hat gesagt…

Hallo Claudia,

das einzig gute an diesen ollen StyroporPlattendecken ist doch, dass man die größte Pinnwand hat :-)
Streichen wäre auch eine Option, frag mal deinen Papa.
Und ich bin natürlich genauso gespannt wie alle anderen auf die nächste Einrichtungsstory

Liebe Grüße, Anette