Samstag, 30. März 2013

Mama, haddu mir ein Leid näht???


Ja, kleine Maus, die Mama hat endlich auch dir mal wieder ein Kleid genäht. 

Marleen heißt das neue e-Book von Janina und ich durfte es wieder testnähen :o) Es war wieder eine reine Freude und das Ergebnis ist einfach soooooo schön. Danke dafür, Janina - auch von der Maus mit dem neuen Leid ;o)

Bei Marleen handelt es sich um dieses süße Kleidchen im Retrostil.  Ich bin total verzuckert von dem tollen Schnitt. Endlich mal etwas, was nicht so "sackig" an meinem zarten Mäuschen runterhängt. Das Kleid sitzt wirklich absolut gut. Das müsst ihr mir jetzt aber einfach mal so glauben - oder bei Ninchens Chaos die anderen getragenen Testnähversionen anschauen ;o) Ich habe das Kleid nämlich bei "Nacht und Nebel" (bei "Nacht und Schnee" würde es eher treffen ;o)) fertiggestellt und fotografiert. Die Maus hat es dann zwar auch anprobiert, aber davon gibt´s kein Foto und nochmal kann ich es ihr jetzt nicht anziehen, dann gibt sie es nämlich nicht wieder her und sie soll es doch am Ostersonntag tragen - möglichst erst einmal unbekleckert ;o)



Auf jeden Fall kann ich auch dieses e-book von Janina guten Gewissens empfehlen. Wie immer sind die Nahtzugaben bei ihr schon im Schnitt enthalten, die Schnittteile sind bereits mit allem, was wichtig ist (und ich sonst dazukritzel) bedruckt - z.B. Name des Schnittes, Größe, welches Teil ist es und wieviele Zuschnitte brauche ich davon. Die Schnitteile lassen sich easy zusammenkleistern - und wenn ich das sage, dann ist das auch so. Ich bin nämlich eigentlich überhaupt kein Fan davon, Schnitteile zusammenzukleben. Da zeichne ich doch (fast) noch lieber aus dem Wirrwar eines B*rda-Schnittmusterboges etwas ab *lach* Aaaaber ich habe jetzt DAS Klebemittel für mich gefunden, mit dem es richtig gut klappt - Malerkrepp-Klebeband aus dem Baumarkt. Was habe ich mich immer mit den verschiedensten Klebestreifen abgequält. Ständig klebten die Dinger da, wo sie nicht hin sollten - furchtbar ;o) 


In das Bauchband des rückwärtigen Teils habe ich ein Gummi - aber nur gaaaanz leicht angezogen - eingenäht. Das kann man machen, muss man aber nicht. Das Kleid sitzt auch ohne Gummizug perfekt. Im e-book ist auch noch eine weitere Variante, mit einem rückwärtigen Bindeband, enthalten und das Kleid kann auch komplett ohne Bauchband und ohne Unterteilung genäht werden - für ein gaaanz schnelles Ergebnis und viel Platz für Tüddeleien.
 

Marleen ist seit gestern online und kann hier erworben werden.

Den Stoff für den oberen Teil des Kleides habe ich aus meinem Shöppchen entführt und das untere Stöffchen ist aus einem Restepaket (Stoffsucht lässt grüßen *hust*). Ich meine es ist ein etwas älterer Riley Bl*ke.

Die süße Vögelchenstickdatei ist von der Krabbel Krabbe (*klick* auf Freebie). Danke dafür :o) (Achtung! Nur klicken, wenn ihr "süüüüüßestickdateienresistent" seid oder welche kaufen möchtet *lach* Nicht, dass nachher jemand sagt, ich hätte euch nicht gewarnt ;o))

Ich wünsche euch frohe Ostern 
(wenn ich rausschaue denke ich, es ist Weihnachten
Claudia

Kommentare:

Melly hat gesagt…

Sehr süss - ja, ich habe diesen Satz auch öfters in den Ohren - hier liegen schon einige zugeschnitten Frühlings-/Sommersachen, aber bei dem Wetter... da hat man irgendwie keine Lust ;-)

lg

melly

Marion hat gesagt…

Ist das süß geworden:-) Ich wünsche dir auch frohe Ostern! GLG, Marion

miari by jenny hat gesagt…

Ach, das ist aber auch zuckersüß geworden!
LG Jenny

yes-monkey hat gesagt…

Ein süßes Kleid! Ich mag die schlichten Versionen auf denen Platz zum betüddeln ist und die Stoffe gut zur geltung kommen :-)

GLG Bea

yes-monkey hat gesagt…

...ach ja Frohe Ostern im Schnee :-)
LG Bea

Sandra WiWi your best friend hat gesagt…

Mama, haddu sön demacht!
Liebe Claudia, ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest!
GLG
Sandra

Ninchen hat gesagt…

ich bin ja immernoch ganz hin und weg von dem Leid ;o) ...ich dank dir dicke für´s testen und die lieben worte,die natüüüürlich runter gehen wie öl ;o)...uuuuund Malerkrepp funzt bestens...ich nehm das schon ne ganze weile...eigentlich ma aus der not heraus,weil nix anderes da war...seitdem allerdings beständig :o)

bin gespannt auf die nächsten marleens ;o)

grüüüüüüße