Freitag, 1. Mai 2015

Little Lina ...


... hat eindeutig Suchtpotential ;o) 


In der Probenähgruppe von Frau Ninchen haben wir alle eine tolle Little Lina nach der nächsten genäht. Ich glaube, bei einem Exemplar ist es bei niemandem geblieben. 





Sooo schnell ist Little Lina genäht, da bleibt dann noch etwas Zeit zum betüddeln ;o)

Die gehäkelte Blume (nach dieser Anleitung von Sabine) brauchte ich allerdings nur noch aufnähen. Gehäkelt hatte ich sie schon im Sommerurlaub vor 2 Jahren. Gut, wenn man solche Vorräte hat :o)




Dieses war mein erstes probegenähtes Exemplar. Gr. 110 habe ich genäht. Für die nächsten Exemplare habe ich dann aber die Gr. 116 zugeschnitten, weil es mir, mit Unterhemd drunter, so fast ein bisschen knapp vorkam. Die Kinder wachsen einfach so rasant ... unglaublich.





Ich habe hier für diese Little Lina die Variante ohne Zwischenstreifen ausgesucht ...






... und habe mich beim Halsausschnitt, bei den Ärmeln und beim unteren Saum für Bündchen entschieden.




Jetzt hoffen wir, dass es endlich bald auch das entsprechende Wetter für kurzärmelige Klamotten ist. 




Little Lina ... und alle anderen e-books von Frau Ninchen ... bekommt ihr an diesem (verlängerten) Wochenende um 20 % reduziert hier und hier. 

Stoffe: 
- Magic Wood by Cherry Picking
- Gelber Jersey
- Ringelbündchen orange








Verlinkt: Out now und Meitlisache
 

Liebe Grüße, Claudia 



Psssst: An diesem Wochenende, also bis zum 03. Mai 2015, könnt ihr auch in meinem Stoffshöppchen 15 % sparen (Rabattcode: Mai 2015). Der zusätzliche Rabatt gilt auch für bereits reduzierte Stoffe ;o)

1 Kommentar:

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Claudia,
da freue ich mich aber, dass dieses Häkelblümchen nun doch noch einen Bestimmungsort erreicht hat!!! Ich habe deine LINA-Produktion verpasst - kaum zu glauben, aber wahr, Asche auf mein Haupt!!! Dabei scheint das ein ganz toller Schnitt zu sein... deine Beispiele finde ich jedenfalls wirklich toll!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine