Donnerstag, 11. Juni 2015

RUMS #24/15 und mein "Leib- und Magen-Schnitt"

Mein "Leib- und Magen-Schnitt" ist eindeutig LadyBeeDress von BeeKiddy (*örgs* - das klingt irgendwie gruselig nach OP, ist aber gar nicht so gemeint ;o) und wir "Näherinnen" wissen, wie es gemeint ist ;o)). 

Der Schnitt passt mir wie A*** auf Eimer ;o) Was will man mehr? Darum nähe ich den Schnitt auch rauf und runter, in den verschiedensten Variationen und immer wieder. Wenn ich nicht dauernd erst viel zu spät daran denken würde, dass Donnerstag ja RUMS-Tag ist, nämlich frühestens am Donnerstag ;o) - hätte ich auch schon viel mehr davon gezeigt. 

Heute habe ich endlich mal daran gedacht und zeige diese schlichte Variante in "freundlichem schwarz". Vielleicht langweilig, aber mein Lieblingsexemplar, weil´s irgendwie immer passt. 



Das Longtop, das ich drunter trage, ist leider nicht selbstgenäht. Da muss ich mich auch noch einmal nach einem für mich geeigneten Schnitt umsehen oder mal selbst den Schnitt eines passenden Exemplares abnehmen.




Nichts besonderes, aber doch allerfeinster schwarzer Jersey, den man - ich habe es hier bei diesem Shirt wirklich ausgiebig getestet ;o) - unzählige Male waschen kann, ohne ihn zu VERwaschen ---> klick

Nun verlinke ich schnell zu RUMS und schau mal, welchen Platz ich dort heute ergattern kann ;o) 

Claudia

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Das ist echt genau dein Schnitt. Ich mochte auch die Variante sehr, die du bei unserem Frühstückstreffen anhattest, aber freundliches schwarz ist auch immer gut - zeitlos, edel und schick ohne zu aufgerüscht auszusehen.
Steht dir supergut!

Ganz liebe Grüße und ein schönes Sommerwochenende
Paula

Viktoria hat gesagt…

Kein Wunder, dass du den Schnitt liebst und rauf und runter nähst: er steht dir wirklich perfekt!!! Ich freue mich schon auf weitere Varianten ;0)

Allerliebst,
Viktoria

CoelnerLiebe hat gesagt…

Basicteile braucht die Frau! Nur bunt und individuell geht auch nicht, da sieht man sich schnell satt dran. Und wenn man erstmal den richtigen Schnitt gefunden hat, spricht ja nichts dagegen, ihn rauf und runter zu nähen *lach* - abwandeln kann Frau ja immer noch!
So denn, liebe Grüße, Sandra