Sonntag, 31. Mai 2015

Little Lina ...

... die dritte :o) 

Erwähnte ich schon, dass der Schnitt bei mir einen richtigen Little-Lina-Nähwahn ausgelöst hat? ;o)

Nun dachte ich, wenn ich die nächste Little Lina zeige, sind die Temperaturen endlich so, dass kurzärmelig getragen werden kann. Aber Pustekuchen, irgendwie ist im Moment von Sonne über Regen bis zu Hagel alles dabei, außer konstante, T-Shirt-fähige Temperaturen ;o) 

Ich zeige sie jetzt trotzdem mal, die dritte Little Lina - es gibt noch eine vierte und die fünfte ist noch nicht ganz fertig ;o) Vielleicht ist ja beim nächsten Little Lina-Post auch Little-Lina-Wetter :o)




Hier habe ich unten und an den Ärmeln nur gesäumt und kein Bündchen angenäht. Dadurch gibt es hier dann auch nicht den Balloneffekt.









Unser aus- und einbruchssicheres Löwen- ... ääähm ... Kaninchengehege :o) Die beiden Bewohner sind hier leider nicht zu sehen.




Den Jersey aus der Serie Joy von Rebekah Ginda (Swafing) finde ich wunderschön und er wirkt, je nachdem, mit welcher Farbe man ihn kombiniert, total anders. Ich habe ihn für mich selbst auch schon vernäht und mit petrolfarbenem Jersey gemixt. Da wirkt der Stoff insgesamt viel weniger "knallig".





Stoffe: 
aus den eigenen Kekero-Stoffe-Shop-Regalen, die ich übrigens am kommenden Freitag, dem 05.06. 2015, von 10.00 - 12.00 Uhr und 18.00 - 20.00 Uhr, und Samstag, dem 06.06.2015, von 10.00 - 18.00 Uhr, für euch "in echt" - bei einem kleinen Lagerverkauf - zugänglich mache.

Einen schönen Sonntag, Claudia

Donnerstag, 28. Mai 2015

RUMS mit Miss Lina und Schnee im Mai ;o)

Nachdem ich nahezu unzählige little Lina für meine Tochter genäht hatte, gab es den Schnitt auch in der Damenversion. Da habe ich zwar noch nicht unzählige (probe-)genäht, sondern nur eine einzige, aber die gefällt mir mittlerweile ganz gut. Ich muss mich da oft mit neuen Schnitten für mich erstmal anfreunden ;o)

 

Ich musste die Lina ein bisschen für mich anpassen und konnte nicht einfach "von oben bis unten" in einer Größe nähen - Größenpuzzle halt und nichts neues für mich ;o) 

Dank der Unterteilung ist so ein Größenpuzzle aber bei diesem Schnitt sehr gut und relativ einfach machbar. Janina hat dazu auch etwas im e-book erklärt!


Schnee lag natürlich auf dem Foto, das Pfingsten entstanden ist, nicht zu meinen Füßen, ...


... es waren nur die herabgefallenen Kastanienblüten im Garten meiner Eltern ;o)


Jersey: aus meinem Shop (psssst .... noch im Mai um 40 % rabattiert!)
Bünchen: auch aus meinem Shop ;) 

Alles Liebe, Claudia 
(die jetzt gespannt ist, welchen Platz bei RUMS sie um diese unmöglich späte Uhrzeit noch ergattern kann ;) )

PS: Ich habe noch ein klitzekleines Anliegen. Vielleicht mag die eine oder andere die Petition (klick)  meiner Freundin Marzia unterzeichnen (und gern auch verbreiten). Leider ist Marzias 5jähriger Sohn bei einem Bahnunglück ums Leben gekommen und sie (und wir) kämpfen nun darum, dass es bald keine unbeschrankten Bahnübergänge mehr geben soll. #PetitionMatteo

Samstag, 2. Mai 2015

Besuch...



Während ich die heutige Stofflieferung fotografiert...




... und mich an dem beginnenden Blühen meines "Nähbuden"-Gartens erfreut habe,




 hörte ich auf einmal sehr laute Geräusche.





Ich traute mich gar nicht, hinter die Hecke zu schauen, weil ich schon fürchtete, die Katzen wären in die Angelegenheit verwickelt ... 

Aber nein, es watschelte unbehelligt, aber im Eiltempo, eine Entenmutter mit neun kleinen Küken über unsere Zufahrt. 




Alle 10 schlüpften unter dem Zaun hindurch und verschwanden im Laufschritt in der Garage des Nachbarn. 

Es hat eine ganze Zeit gedauert, bis sie sich wieder entschließen konnten, die Garage wieder zu verlassen. 
 



Im Laufschritt ging es dann quer durch den Garten, am Zaun entlang in den nächsten Garten, ...

 


... ein Schlupfloch im Zaun gesucht und sie wurden nicht mehr gesehen.

Ich hoffe, sie sind unfallfrei dort angekommen, wo sie hinwollten. 

Sonnige Grüße, Claudia 






Little Lina ...


... die zweite! 


Ich sag ja, ein Schnitt mit Suchtpotential ;o)

Ich glaube, ich habe bei einem Probenähen noch die sooo viele Exemplare genäht, wie von der Little Lina (Frau Ninchen). 





Hier habe ich wieder die unterteilte Version ohne Zwischenstreifen gewählt und eine Häkelblume appliziert.  Die Stoffkombis für die erste und auch für diese Little Lina hat meine Tochter sich selbst aus den Stoffregalen gezogen.





Den Zopf hat ihr die Mama ihrer Freundin geflochten. Ich muss mich unbedingt mal mehr mit Flechtfrisuren usw. auseinandersetzen. Ich bin da doch ziemlich unwissend ... oder auch ungeschickt ;o) ... was das anbetrifft. Bisher habe ich es immer auf die fusseligen Haare geschoben, aber es geht ja doch *hust* Aber ich denke, das Internet wird da sicherlich Hilfestellung leisten können.





Sind Pferde auf einem Stoff, kommt sie natürlich nicht daran vorbei und auch rosa und pink sind - wie nicht zu übersehen *lach* - noch sehr begehrt.






Die Kaninchen finden die Little Lina offenbar auch sehr interessant.





Zuerst meinte die Kleine, dass sie auf diese Little Lina gar keine Blume genäht haben wollte und ob ich da auch einen Fehler verstecken musste :o) :o)





Aber nein, den Fehler habe ich unter dem Webbandschnippsel am Halsausschnitt, der von ihr nicht bemängelt wurde, versteckt *lach* Im  Eifer des Gefechtes ist nämlich die Naht im Bündchen (habe es nicht zum Ring geschlossen, sondern offen angenäht) nicht hinten sondern vorn gelandet ;o)

Die Blume war dann aber doch OK ;o) Sie sieht ja auch ein bisschen aus, als hätten die Pferde einen Preis gewonnen ;o) 


Auch bei dieser Version habe ich nicht mit Einfassstreifen gearbeitet, sondern an alle Abschlüsse Bündchen gesetzt. 





Schnitt: Little Lina
Stoffe:
Pferdejersey
Jersey pink
Bündchen pink

Verlinkt: 
Out Now
Meitlisache

Sonnige Grüße, Claudia 



PS: Es gibt immer noch - bis zum 03. Mai 2015 - bei Frau Ninchen auf alle e-books 20 % Rabatt und in meinem Stoffshöppchen 15 % Rabatt (Rabattcode: Mai201)

Freitag, 1. Mai 2015

Little Lina ...


... hat eindeutig Suchtpotential ;o) 


In der Probenähgruppe von Frau Ninchen haben wir alle eine tolle Little Lina nach der nächsten genäht. Ich glaube, bei einem Exemplar ist es bei niemandem geblieben. 





Sooo schnell ist Little Lina genäht, da bleibt dann noch etwas Zeit zum betüddeln ;o)

Die gehäkelte Blume (nach dieser Anleitung von Sabine) brauchte ich allerdings nur noch aufnähen. Gehäkelt hatte ich sie schon im Sommerurlaub vor 2 Jahren. Gut, wenn man solche Vorräte hat :o)




Dieses war mein erstes probegenähtes Exemplar. Gr. 110 habe ich genäht. Für die nächsten Exemplare habe ich dann aber die Gr. 116 zugeschnitten, weil es mir, mit Unterhemd drunter, so fast ein bisschen knapp vorkam. Die Kinder wachsen einfach so rasant ... unglaublich.





Ich habe hier für diese Little Lina die Variante ohne Zwischenstreifen ausgesucht ...






... und habe mich beim Halsausschnitt, bei den Ärmeln und beim unteren Saum für Bündchen entschieden.




Jetzt hoffen wir, dass es endlich bald auch das entsprechende Wetter für kurzärmelige Klamotten ist. 




Little Lina ... und alle anderen e-books von Frau Ninchen ... bekommt ihr an diesem (verlängerten) Wochenende um 20 % reduziert hier und hier. 

Stoffe: 
- Magic Wood by Cherry Picking
- Gelber Jersey
- Ringelbündchen orange








Verlinkt: Out now und Meitlisache
 

Liebe Grüße, Claudia 



Psssst: An diesem Wochenende, also bis zum 03. Mai 2015, könnt ihr auch in meinem Stoffshöppchen 15 % sparen (Rabattcode: Mai 2015). Der zusätzliche Rabatt gilt auch für bereits reduzierte Stoffe ;o)