Freitag, 1. Juli 2016

Cute & Simple ...


... heißt das neue e-book von Frau Ninchen und das ist es auch, süß und einfach (zu nähen). 

Eigentlich konzipiert für Webware und auch das Einnähen des Reißverschlusses ist so gut erklärt, dass auch Anfänger dieses "Problem" gut lösen können. 

Meine Tochter hat aber beschlossen, dass "das kratzt, wenn ich kein Unterhemd trage." Die Variante "vorn mit Knopfleiste" wollte sie auch nicht. 

Also habe ich mich entschieden, das Oberteil des Kleides aus Jersey - und dann eben ohne Reißverschluss - zu nähen. 

Und, na bitte, es ist doch toll geworden, das "Cute&Simple"-Kleidchen ;o) 





Genäht habe ich es in Größe 116 und den Rockteil unten etwas verlängert. Ansonsten habe ich am Schnitt nichts verändert. Arm- und Halsausschnitt sind mit Bündchenstoff eingefasst. 

Ganz wichtig, das Kleid hat auch den Bequemlichkeitstest bestanden! 




Für den Rockteil habe ich ein lange gehortetes und gestreicheltes Stück "Wunderland" angeschnitten ... und es nicht bereut, denn ganz spontan sagte meine Tochter mir bei der Anprobe, dass sie genau dieses Kleid zur Einschulung tragen möchte und dass ich das andere (geplante) Kleid nicht nähen soll. Was will man mehr? Ein passendes Bolero-Jäckchen ist uns dann auch noch über den Weg gelaufen, so dass wir auch für schlechtes Wetter gerüstet wären. 




Bestickt ist das Kleid mit einer Stickdatei von Zwergenschön und beklebt/bebügelt mit kleinen Kristallsteinchen. Ich hoffe, dass diese die Waschmaschine überstehen. 




Dies ist also eines von zwei für Frau Ninchen probegenähten Cute&Simple - Kleidchen. Das andere zeige ich in den nächsten Tagen. 


Mintfarbener Jersey und Bündchen: aus meinem Shop

Digitaldruck: Lange gehortetes "Wunderland"

Stickdatei: Zwergenschön

Habt ein schönes Wochenende, Claudia 

Kommentare:

Astrid (ach_gott) hat gesagt…

Hallo liebe Claudia,

hier ist der Name doch echt mal Programm. Das Kleid ist ganz toll geworden!

LG Astrid

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Claudia,
das ist ein zauberhaftes Kleid geworden!!! Der Stoff des Rockteils liegt auch noch in meinem Stoffregal und wird gestreichelt!!! Wie schön, dass du das Einschulungskleid so "nebenbei" schon fertig gemacht hast - es ist wirklich dem - wenn auch nicht so geplanten - Anlass entsprechend toll geworden!!!
Ganz, ganz liebe Grüße,
Sabine