Montag, 23. Oktober 2017

In the Foxland ...


... wurde von Hilco neu aufgelegt und kann aktuell von Händlern dort geordert werden.

Als die Designerin des Stoffes, Sabine aka I´m sew happy, fragte, ob wir ein Designbeispiel aus der Kollektion nähen möchten, hat meine Tochter sich den geblümten Kombistoff ausgesucht, aber ein bisschen Fuchs muss bei "In the Foxland" natürlich auch dabei sein. 




Ganz vorsichtig habe ich ihr das senfgelbe Bündchen dazu vorgeschlagen und war erstaunt, als sie meinte: "Ja, das passt doch für den Herbst richtig gut. So will ich das."

 


Für den Schnitt haben wir wieder das Buch "Klimperklein" hervorgeholt und uns für das Hoodiekleid (mit Wickelkragen) entschieden.




Den Kragen habe ich richtig zugeschnitten, aber dann falsch angenäht. Nach dem Zuschnitt und vor dem Annähen habe ich mich noch darüber gewundert, dass ich, obwohl ich eigentlich gut drauf geachtet hatte, nun falschherum zugeschnitten habe und die Füchse auf dem Kopf stehen. Da hätte ich doch nochmal genau nachsehen sollen, dann hätte ich vielleicht auch festgestellt, dass ich nicht falsch zugeschnitten habe, sondern falsch annähe ;o) Aber ich bin da nicht die einzige, wie ich in der Facebookgruppe "Klimperklein Kreativ" gelesen habe .... natürlich erst nach dem Nähen ;o) 

Der Kragen ist aber auch so herum angenäht gut tragbar und schön kuschelig.




 Liebste Grüße,
Claudia

1 Kommentar:

im sew happy hat gesagt…

Liebe Claudia,
sooo cool geworden :-): danke dir!
PS: das Kasperfrühstück scheint deiner Tochter geschmeckt zu haben haha